rewe.de
https://www.rewe.de/videos/granatapfel-entkernen/
Wie entkernt man einen Granatapfel?

Wie entkernt man einen Granatapfel?

Mit diesen 3 Methoden entkernen Sie einen Granatapfel ganz einfach.

Jeder, der schon einmal einen Granatapfel entkernt hat, kennt das Problem: Die saftigen kleinen Kerne springen heraus und verfärben die ganze Küche rot. Wir haben drei Möglichkeiten zusammengestellt, wie die leckeren Kerne sauber und ohne viel Aufwand entfernt werden können.

 

Mit diesen 3 Methoden können Sie einen Granatapfel ganz einfach entkernen:

 

1. Wasser-Methode

Hierfür den Granatapfel auf einem Brett vierteln. Dann jedes Viertel nacheinander in eine große Schüssel mit Wasser geben und die Granatapfelkerne unter Wasser herauslösen. Dabei entstehen keine Saft-Spritzer und die Hände bleiben sauber! 

 

2. Klopf-Methode.

Für diese Methode einfach den Granatapfel quer halbieren und von den Seiten etwas andrücken. Die Hälfte nun über einer Schüssel mit der Schnittfläche nach unten halten und die Kerne mit einem Löffel herausklopfen. Diese Methode eignet sich besonders gut für reife Granatäpfel. Sie ist schnell und effektiv!

 

3. Schnitt-Methode.

Für dieser raffinierte Methode zuerst die Unterseite des Granatapfels abschneiden. Dann die Oberseite leicht schräg abschneiden. Nun die Schale des Granatapfels an den Lamellen einritzen. Das Messer in die Mitte reinstecken und leicht drehen, um den Granatapfel aufzubrechen. Die Kerne lassen sich nun ganz einfach herauslösen. 

 

Mehr Infos rund um den Granatapfel gibt es hier