rewe.de
https://www.rewe.de/videos/gerollte-kalbsschnitzel-manchego/
Gerollte Kalbsschnitzel mit Manchego

Gerollte Kalbsschnitzel mit Manchego

Gesamt: 40 min
Zubereitung: 25 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Gerollte Kalbsschnitzel mit Manchego

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Fleischklopfer

    Die Kalbsschnitzel mit einem Fleischklopfer dünn klopfen, dann mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

  2. Du brauchst
    Rouladennadeln •oder •Küchengarn

    Je drei Scheiben Chorizo-Wurst und darauf zwei Scheiben Manchego auf die Schnitzel legen. Schnitzel dann zu festen Rollen drehen und mit einer Rouladennadel oder Küchengarn fixieren.

  3. Öl in der Pfanne erhitzen. Die Rollen in die Pfanne geben und rundherum ca. 2 Minuten anbraten. Mit Weißwein ablöschen, den Gemüsefond dazu gießen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

  4. Romanasalat waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Honig mit Essig vermischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen, fein hacken und dazugeben.  Mit 2 EL Olivenöl verquirlen. Den Salat mit dem Dressing anmachen. 

  5. Du brauchst
    Alufolie

    Fleisch aus der Pfanne nehmen, kurz in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Den Bratenfond mit kalter Butter binden. Falls zu flüssig - etwas länger einkochen oder mit in etwas Wasser angerührten Stärke binden. Nach Belieben noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Die Röllchen mit der Soße und dem Salat servieren.

Anja Corvin
Anja Corvin
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Statt Chorizo kannst du auch Parmaschinken nehmen. Sehr gut passt auch ein Rucola-Salat dazu.

Anja Corvin
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht: Denn Foodtrends zu entdecken und neue Rezepte auszuprobieren ist meine Leidenschaft. Bei REWE darf ich genau das machen. Die kulinarischen Erfahrungen schreibe ich dann in Beiträgen und Ernährungswelten auf.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind: Parmesan, Milch und Eier. Milch für den Cappuccino morgens. Eier, weil man sie fast immer braucht, vor allem, wenn sie nicht da sind. Und Parmesan schmeckt einfach immer und überall: ob über Pasta, im Salat, in der Füllung für Zucchini oder einfach pur. Und außerhalb des Kühlschranks gibt’s bei mir immer frische und getrocknete Tomaten, Nudeln und Knoblauch.

Nach Urlaub schmecken: gegrillte Gambas, Tapas und frisches Olivenöl mit Salz und knusprigem Weißbrot.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    278kcal13%
  • Eiweiß
    18g33%
  • Fett
    19g25%
  • Kohlenhydrate
    5g2%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    25,4mg25%
  • Vitamin E
    2,3mg19%
  • Kalium
    525,0mg26%
  • Chlorid
    439,0mg53%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Anja Corvin

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 300 g Kalbsschnitzel (4 Stück)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 Scheibe(n) Chorizo
  • 8 Scheibe(n) Manchego
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 ml Weißwein
  • 300 ml Gemüsefond
  • 2 Köpfe Romanasalat
  • 0,50 TL Honig
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL kalte Butter
  • 1 TL Speisestärke
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Fleischklopfer
  • Rouladennadeln
  • oder
  • Küchengarn
  • Alufolie