rewe.de
https://www.rewe.de/videos/gegrillter-lauch-feta-salat-granatapfelkerne/
Gegrillter Lauch-Feta-Salat mit Granatapfelkernen

Gegrillter Lauch-Feta-Salat mit Granatapfelkernen

Gesamt: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Gegrillter Lauch-Feta-Salat mit Granatapfelkernen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Du brauchst
    Grill

    Den Lauch waschen und im Ganzen auf den Grill geben bei offenem Deckel. Die Granatapfelkerne rausschlagen und in einer Schüssel sammeln. Den Lauch regelmäßig auf dem Grill wenden.

  2. Du brauchst
    Mörser

    In der Zwischenzeit kann das Dressing zubereitet werden. Dafür den Rosmarin fein runterschneiden und in einer Schüssel sammeln. Den Piment mörsern und dazugeben sowie den Abrieb einer Bio-Zitrone. Zum Schluss das Olivenöl, den Balsamico und Salz und Pfeffer hinzugeben und den gegrillten Lauch in dem Dressing wenden.

  3. Den Lauch auf einen Teller geben, die Granatapfelkerne darauf verteilen sowie den Feta mit der Hand darüber zupfen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    420kcal19%
  • Eiweiß
    9g17%
  • Fett
    31g41%
  • Kohlenhydrate
    25g8%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    300,0μg38%
  • Vitamin C
    49,2mg49%
  • Calcium
    244,0mg24%
  • Magnesium
    38,7mg10%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
2 Portionen
  • 1 Bund Lauch
  • 0,50 Granatapfel
  • 3 Zweig(e) Rosmarin
  • 3 Pimentkörner
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico hell
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Feta
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Grill
  • Mörser