rewe.de
https://www.rewe.de/videos/forelle-im-pergament-gebacken-mit-lauwarmem-kartoffel-lauchsalat/
Forelle im Pergament gebacken mit lauwarmem Kartoffel-Lauchsalat

Forelle im Pergament gebacken mit lauwarmem Kartoffel-Lauchsalat

Gesamt: 50 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(6)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Forelle im Pergament gebacken mit lauwarmem Kartoffel-Lauchsalat

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Die Kartoffeln mit Lorbeer und Kümmel in Salzwasser bissfest kochen. Die Brühe aufkochen, Lauch waschen und in 2 cm dicke Stücke schneiden, in der Brühe langsam garen. 2 El Zucker, 6 El Apfelessig, Dijonsenf dazugeben und Abschmecken.

  2. Die Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden und unter die Lauchmasse geben, leicht simmern lassen. Zum Ende gehackte Minzeblätter unterrühren- Geröstete Kürbiskerne dazu. Die Forellen waschen, salzen, Pfeffern, Zitronensaft.

  3. Gehackten Knoblauch, Kirschtomaten, Thymian zerdrücken, mit Olivenöl mischen und in den Fisch füllen. Den Fisch in Pergament legen, Zitronenschale oben auflegen, fest verschliessen, 20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen.

Sophie
Sophie

Sollten Sie keine Forellen bekommen können Sie alternativ auch Lachs verwenden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    372kcal
  • Eiweiß
    36g
  • Fett
    12g
  • Kohlenhydrate
    25g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    277,0μg
  • Vitamin C
    70,3mg
  • Calcium
    92,3mg
  • Magnesium
    114,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 2 Forellen
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 10 Kirschtomaten
  • 500 g junge Kartoffeln(Drillinge)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Apfelessig
  • Olivenöl
  • 2 TL Dijonsenf
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 1 Schale Kresse
  • 3 Zweig(e) Minze
  • Lorbeer
  • Kümmel
Gespeichert auf der Einkaufsliste