rewe.de
https://www.rewe.de/videos/burger-mit-zwiebelmarmelade-wasabimayo-an-rotkohlsalat/
Burger mit Zwiebelmarmelade & Wasabimayo an Rotkohlsalat

Burger mit Zwiebelmarmelade & Wasabimayo an Rotkohlsalat

Gesamt: 60 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(11)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte


 

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Burger mit Zwiebelmarmelade & Wasabimayo an Rotkohlsalat

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Für die Zwiebelmarmelade: Zwiebeln in Streifen schneiden. Mit 500 ml Rotwein, 1 EL Zucker und 1 Zweig Rosmarin in einem kleinen Topf vermengen und auf den Herd stellen. Auf mittlerer Stufe köcheln lassen, bis keine Flüssigkeit mehr da ist.

  2. Für die Mayo: 2 Eigelb, den Saft einer halben Zitrone, 1 TL Wasabipaste, Salz und Pfeffer mit einem Pürierstab vermengen und nach und nach das Olivenöl hinzugeben bis eine dickflüssige Masse entsteht.

  3. Für den Rotkohl-Beilagensalat: den Rotkohl schneiden, Orangen filetieren und alles in einer Schüssel mit Olivenöl, Balsamico und Salz und Pfeffer vermengen.

  4. Tomaten in Scheiben schneiden, Burger-Pattys ein paar Minuten von jeder Seite grillen, bis sie medium sind. Die Ciabatta Brötchen können nach Belieben auch noch kross gegrillt werden.

  5. Burger zum Servieren anrichten: die Ciabatta Brötchen werden mit der Wasabi-Mayo bestrichen, mit Tomaten, Zwiebelmarmelade und Burger-Patty nach Belieben belegt - fertig!

Sophie
Sophie

Besonders lecker zum Burger: selbstgemachte Pommes aus Süßkartoffeln. Die Süßkartoffeln dazu einfach in Stäbchen schneiden, nach Belieben würzen und für 20 Minuten bei 200 °C im Backofen garen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    1.065kcal
  • Eiweiß
    29g
  • Fett
    81g
  • Kohlenhydrate
    35g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    123,0mg
  • Chlorid
    526,0mg
  • Natrium
    286,0mg
  • Phosphor
    389,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 4 Burger-Pattys
  • 500 g Rotkohl
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 1 EL weißer Balsamico
  • 50 g Salat
  • 2 Tomaten
  • 2 Ciabatta-Brötchen
  • 3 große Zwiebeln
  • 500 ml trockener Rotwein
  • 1 EL Zucker
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 2 Bio-Eigelb
  • 0,50 Zitrone
  • 1 TL Wasabipaste
  • 250 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste