rewe.de
https://www.rewe.de/videos/asiatische-one-pot-pasta/
Asiatische One-Pot Pasta

Asiatische One-Pot Pasta

Gesamt: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(22)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zucchini putzen, waschen und in Stifte schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und hacken.

  2. Gemüse zusammen mit den rohen Nudeln in einen großen Topf geben. Erdnussbutter, Tamarindenpaste, Zucker, 2/3 der Nüsse, Brühe und Sojasoße zugeben.

  3. Alles sprudelnd aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann ohne Deckel weiterköcheln, bis die Soße sämig ist und die Nudeln bissfest sind.

  4. Mit Limettensaft und evtl. Salz abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln. Nudeln anrichten und mit Koriander und übrigen Nüssen anrichten.

Sophie
Sophie

Die süßliche Tamarindenpaste bekommen Sie im Asiamarkt. Alternativ können Sie auch mit etwas mehr Zucker abschmecken.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    473kcal
  • Eiweiß
    17g
  • Fett
    25g
  • Kohlenhydrate
    41g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Natrium
    599,0mg
  • Magnesium
    148,0mg
  • Vitamin C
    61,4mg
  • Calcium
    116,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 4 Lauchzwiebeln
  • etwas Ingwer
  • 4 Knoblauchzehen
  • 300 g Bavette
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Tamarindenpaste
  • 1 EL Zucker
  • 120 g Erdnüsse geröstet & gesalzen
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Limettensaft
  • evtl. Salz
  • 1 Bund Koriander
Gespeichert auf der Einkaufsliste