REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Zimtschnecken

Zimtschnecken

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Mehl
    • 1 Packung(en) Trockenhefe
    • 80 g Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 55 g weiche Butter
    • 250 ml Milch
    • 1 Ei

    Mehl, Hefe, 80 g Zucker und eine Prise Salz vermischen. Die Hälfte der weichen Butter, lauwarme Milch und 1 Ei dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Eventuell noch etwas Mehl oder Milch zugeben. Teig abdecken und an einem warmen Ort mind. 30 Minuten gehen lassen.

  • Du brauchst
    • Teigrolle
    Zutaten
    • 55 g Butter
    • 40 g Zucker
    • 1 TL Zimt

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn und möglichst rechteckig ausrollen. Mit der restlichen Butter bestreichen. Verbleibenden Zucker mit Zimt mischen und auf die Butter streuen. Teig von der langen Seite aus eng aufrollen und mit einem scharfen Messer 2-3 cm dicke Scheiben abschneiden. 

  • Zutaten
    • 1 Ei

    Die Rollen mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (Abstand lassen!). 1 Ei verquirlen, die Schnecken damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen (180 °C Ober- und Unterhitze) 10-15 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie225 kcal10 %
Eiweiß4.9 g9 %
Fett7.7 g10 %
Kohlenhydrate34.5 g12 %
Pantothensäure0.3 mg5 %
Biotin3.9 μg9 %
Calcium30.7 mg3 %
Kalium101.5 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die fertigen Zimtschnecken lassen sich toll einfrieren. Später einfach auftauen lassen und auf dem Toaster oder im Backofen kurz anrösten.

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen