• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Winterlicher Nudelsalat mit Filet

21 Bewertungen
Winterlicher Nudelsalat mit Filet

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

10 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 g Nudeln
    • Salz
    • 300 g Champignons
    • 3 EL Olivenöl
    • 2 EL Weißwein-Essig

    Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Champignons putzen, säubern und vierteln. Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Champignons darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Essig und 2 Esslöffel Olivenöl zufügen. Nudeln unterrühren und in eine Schüssel füllen, abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 100 g Feldsalat
    • 2 Tomaten
    • 1 Bund Lauchzwiebeln
    • 250 g Rinderfilet
    • Salz
    • grober schwarzer Pfeffer
    • 1 EL Öl
    • 150 ml Vollmilch-Joghurt
    • 2 TL geriebener Meerrettich
    • Zucker

    Inzwischen Feldsalat putzen und waschen. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Rinderfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz und grobem Pfeffer würzen. Öl in die Pfanne geben und Rinderfilet darin rundherum 3-5 Minuten braten. Herausnehmen. Joghurt und Meerettich verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

  • Tomaten, Lauchzwiebeln und Rinderfilet unter die Nudeln rühren. Feldsalat unterheben. In Schalen anrichten und mit Meerrettich-Joghurt beträufeln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie477 kcal22 %
Kohlenhydrate60.7 g20 %
Eiweiß27.1 g49 %
Fett15.2 g20 %
Vitamin B121.4 μg56 %
Ballaststoffe7.3 g24 %
Eisen4.6 mg33 %
Magnesium80.7 mg22 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Champignons enthalten wenige Kalorien und sind ein idealer Beitrag zur bewussten Ernährung. Man sollte bei der Auswahl darauf achten, dass sie keine braunen Flecken und helle Schnittstellen aufweisen, denn so können sie ihr volles Aroma entfalten und schmecken am Besten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen