REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Wildlachs mit Rote-Bete-Tatar und Peperoni-Ciabatta-Chips

19 Bewertungen
Wildlachs mit Rote-Bete-Tatar und Peperoni-Ciabatta-Chips

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Ciabatta in fingerdicke Scheiben schneiden und mit Olivenöl beträufeln. Im Backofen bei 180 °C Umluft 5 Minuten leicht kross backen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Du brauchst
    • Zitruspresse
    • Zestenreißer

    Die Rote Bete würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und fein schneiden. Limette waschen, auspressen und die Limettenschale von einer halben Limette vorsichtig abreiben. Aus 4 EL Olivenöl, Gemüsefond, Limettensaft, Limettenabrieb, Salz, Pfeffer, Zucker, Passionsfruchtessig und Frühlingszwiebeln eine Vinaigrette zubereiten. Mit der Roten Bete mischen.

  • Passionsfrucht entkernen, Wildkräuter waschen und trocken schütteln. Rote Bete Tatar auf den gerösteten Brotscheiben anrichten. Je zwei Scheiben Wildlachs darauflegen. Frischen Meerrettich auf den Lachs reiben. Zum Garnieren Wildkräuter und Passionsfruchtkerne darübergeben.

Kodiak Wildlachs, krosse Peperoni Ciabatta-Chips und Rote-Bete-Tatar garniert mit Wildkräutern und Passionsfrucht – ein köstliches Geschmackserlebnis für Feinschmecker.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie495 kcal23 %
Eiweiß23.7 g43 %
Fett20.3 g27 %
Kohlenhydrate50.5 g17 %
Natrium561 mg102 %
Kalium642 mg32 %
Vitamin E3.85 mg32 %
Vitamin C16.9 mg17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion