• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Thunfisch-Carpaccio mit Brotchips, Meerrettich-Limettencreme & Apfelspalten

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    25 Bewertungen
    Gesamtzeit25 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Zestenreibe

    Zubereitung

      • 1 REWE Feine Welt Oliven-Ringbrot
      • 2 EL REWE Feine Welt Italiens Trilogie Olivenöl
      • Salz
      • Pfeffer
      • Lebkuchengewürz

      Oliven-Ringbrot in dünne Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen, mit 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Lebkuchengewürz würzen und im Ofen bei 180 °C knusprig rösten.

      • 1 Apfel
      • etwas Öl
      • 1 EL Zucker
      • etwas Weißwein
      • 20 g Butter

      Apfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten in etwas Öl anbraten, mit Zucker bestreuen, karamellisieren lassen und mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Die Butter dazugeben, kurz reduzieren lassen und zur Seite stellen.

      • Zestenreibe
      • 4 Handvoll Wildkräuter-Salat
      • 4 EL REWE Feine Welt Italiens Trilogie Olivenöl
      • 4 EL REWE Feine Welt Fruchtessig Birne
      • 2 Packung(en) REWE Feine Welt Geräucherter Thunfisch mit Sahne-Meerrettich
      • 1 Bio Limette
      • 1 Glas REWE Feine Welt Siziliens Schatz grüne Oliven

      Den Wildkräuter-Salat mit 4 EL Olivenöl und Birnen-Essig anmachen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thunfisch-Scheiben und den Apfelspalten belegen. Die Meerrettichcreme mit Limettenabrieb verfeinern und zusammen mit den Oliven und den Brotchips servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie501 kcal23 %
    Eiweiß15.1 g27 %
    Fett33.5 g45 %
    Kohlenhydrate33.8 g11 %
    Calcium68.1 mg7 %
    Eisen1.7 mg12 %
    Jod34.3 μg23 %
    Vitamin B121.7 μg68 %

    Tipp

    Zu den Brotchips passt eine selbstgemachte Kräuterbutter sehr gut. Dafür einfach 50 g Butter mit 1-2 EL frischen Kräutern (z.B. Petersilie, Schnittlauch) verrühren, salzen und dazu servieren.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.