• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Teriyaki Hähnchen mit Zuckerschoten, Paprika und Erdnüssen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    0 Bewertungen
    Gesamtzeit15 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 2 Portionen
    2 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 200 g Kaiserschoten (Zuckerschoten)
      • 1 rote Paprika
      • 200 g Hähnchenbrust

      Zuckerschoten und Paprika waschen. Zuckerschoten schräg in 3 Teile schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Hähnchenbrust trocken tupfen und in Streifen schneiden. 

      • 2 EL Rapsöl

      In einer Pfanne Öl erhitzen und Hähnchen rundherum goldgelb anbraten. Zuckerschoten und Paprikastreifen dazugeben und ca. 4 Minuten mitbraten. 

      • 1 Päckchen Maggi Food Travel Würzpaste für Teriyaki Style (65 g)
      • 50 g Erdnüsse ohne Fett geröstet

      Würzpaste dazugeben, vermischen und kurz mit anbraten. Erdnüsse grob hacken und darüber geben. 

      • 250 g Basmatireis

      In der Zwischenzeit Reis nach Packungsanweisung kochen und dazu servieren. 

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Folgende Tags könnten dich auch interessieren
    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.