rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/sushi-burger/
Sushi Burger

Sushi Burger

Gesamt: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(0)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sushi Reis gründlich in einem Sieb waschen, bis das Wasser klar ist. Den gewaschenen Reis in 660 ml Wasser zum Kochen bringen. Etwa 2 Minuten köcheln lassen. Dann den Herd ausschalten und 30 Minuten quellen lassen. Reis in eine große Schüssel geben und abkühlen lassen. Reisessig, Mirin, Zucker und Salz in einem Topf mischen und erhitzen. Die warme Mischung mit dem Reis vermischen.

  2. Aus dem Reis nun die Buns (Brötchen) formen: Eine kleine 6-8 cm große Schüssel nehmen, kalt auswaschen, Reis fest hineindrücken und wieder herausnehmen, bis man 8 Reis-Buns geformt hat.

  3. Surimi fein hacken und mit Frischkäse verrühren. Gurke waschen und ungeschält in feine Scheiben schneiden. Lachs ebenfalls in Scheiben schneiden. Avocado schälen, entkernen, ebenfalls in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mayonnaise mit Wasabi glattrühren. Noriblatt in feine Streifen schneiden.

  4. Untere Reisbuns nebeneinander legen. Erst Gurkenscheiben kreisförmig darauflegen, dann Surimipaste darauf verteilen, dann Avocadoscheiben, Lachs und zum Schluss Wasabimayonnaise. Zuletzt das obere Bun mit Sesam garnieren.

Susanne Schanz, Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz, Köchin & Food-Stylistin

Sollten Sie kein rohes Lachsfilet in Sushiqualität bekommen, können Sie auch nicht so fettigen Räucherlachs von guter Qualität verwenden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    663kcal
  • Eiweiß
    31g
  • Fett
    27g
  • Kohlenhydrate
    76g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    154,0mg
  • Zink
    4,9mg
  • Eisen
    3,6mg
  • Magnesium
    119,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 330 g Sushi Reis (8 Bun-Hälften für 4 Burger)
  • 4 EL Sushi Reis-Essig
  • 1,50 EL Mirin
  • 2,50 TL Zucker
  • 1,50 TL Salz
  • 100 g Surimi (wenn erhältlich)
  • 2,50 EL Frischkäse
  • 0,50 kleine Bio-Gurke
  • 300 g frisches, rohes Lachsfilet
  • 1 Avocado
  • 0,50 Zitrone
  • 1 TL Wasabi
  • 3 EL Mayonnaise
  • 0,50 Noriblatt
  • 1 TL weißer Sesam
  • 1 TL schwarzer Sesam
Gespeichert auf der Einkaufsliste