REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Süße Lasagne mit Butterkeksen

Süße Lasagne mit Butterkeksen

Gesamtzeit3:50 Stunden

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 1 Vanilleschote
    • 2 Blatt Gelatine
    • 2 Eigelb (Größe M)
    • 1 EL Zucker
    • 1 EL Speisestärke
    • 150 ml REWE Frei von Vollmilch laktosefrei

    Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herauskratzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe und Zucker cremig schlagen. Stärke und 150 ml Milch in einem Topf glatt rühren, Vanilleschote und das Mark zugeben und aufkochen. Kurz abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen und mit dem Schneebesen nach und nach unter die Ei- Mischung rühren. Abkühlen lassen, bis die Masse anfängt zu gelieren. Vanilleschote entfernen.

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • 200 g REWE Frei von Schlagsahne laktosefrei
    • 2 Packung(en) REWE Frei von Butterkeks mit Vollmilchschokolade gluten- und laktosefrei

    Sahne steif schlagen und unter die Vanillecreme heben. Boden einer Form (ca. 12 x 18 cm groß; ca. 5 cm hoch) mit Butterkeksen auslegen. Etwa ein Drittel der Vanillecreme daraufgeben und glatt streichen. Darauf wieder Butterkekse legen und leicht andrücken. Restliche Vanillecreme und Kekse abwechselnd ebenso daraufschichten, mit Creme abschließen.

  • Zutaten
    • Kakaopulver

    Mindestens drei Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie465 kcal21 %
Eiweiß11.2 g20 %
Fett26.8 g36 %
Kohlenhydrate46.5 g16 %
Ballaststoffe3.1 g10 %
Calcium178 mg18 %
Eisen4.1 mg29 %
Magnesium54.4 mg15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieses tolle Dessert ist laktose- und glutenfrei! Außerdem kannst du die Gelatine mit einer pflanzlichen Alternative - wie zum Beispiel Agar Agar - ersetzen, um es auch vegetarisch zu machen. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen