rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/steckruebenmus_mit_zwiebelringen_und_apfelscheiben/
Steckrübenmus mit Zwiebelringen und Apfelscheiben

Steckrübenmus mit Zwiebelringen und Apfelscheiben

Gesamt: 40 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Steckrübenmus mit Zwiebelringen und Apfelscheiben

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Möhren, Kartoffeln und Steckrüben und 1 Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Gemüsewürfel und Lorbeerblätter zugeben. Gemüsebrühe angießen und unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten garen.

  2. Fett in den Topf geben und mit dem Kartoffelstampfer grob stampfen. Mit Salz, Muskat und Nelkenpulver abschmecken.

  3. 2 Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Zwiebelringe in Mehl wenden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe darin goldbraun braten.

  4. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Apfelviertel in Spalten schneiden. 150 ml Wasser und Zitronensaft aufkochen. Apfelspalten darin ca. 5 Minuten dünsten. Petersilie waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Steckrübenmus mit Zwiebeln und Apfelspalten anrichten. Mit Petersilie bestreuen.

Sophie
Sophie

Fleischfans servieren das Steckrübenmus mit leckerem Kasseler. 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    450kcal
  • Kohlenhydrate
    63g
  • Eiweiß
    9g
  • Fett
    17g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    134,3mg
  • Vitamin A
    1,8μg
  • Vitamin E
    6,7mg
  • Magnesium
    92,1mg
  • Calcium
    194,4mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 500 g Möhren
  • 850 g Kartoffeln
  • 1,20 kg Steckrüben
  • 3 Zwiebeln
  • 3 EL ja! Sonnenblumenöl
  • 3 Lorbeerblätter
  • 0,50 l Gemüsebrühe (Instant)
  • 40 g Butter oder Margarine
  • Salz
  • geriebene Muskatnuss
  • Gewürznelkenpulver
  • 2 EL ja! Mehl
  • 2 Äpfel (z. B. Elstar)
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Bund glatte Petersilie
Gespeichert auf der Einkaufsliste