rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/spargelplatte-mit-kresseschaum-und-wiener-schnitzeln/%3C@=logoutURL@%3E/
Spargelplatte mit Kresseschaum und Wiener Schnitzeln

Spargelplatte mit Kresseschaum und Wiener Schnitzeln

Gesamt: 75 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Spargelplatte mit Kresseschaum und Wiener Schnitzeln

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Jedes der 4 Kalbsschnitzel mit einem kleinen Stieltopf (ca. 3 mm dick) flachklopfen. Dabei vorher ein Stück Frischhaltefolie über das Fleisch legen, damit es nicht beim Flachklopfen hängen bleibt. Danach jedes Schnitzel in drei Teile schneiden.

  2. Den Käse in einen tiefen Teller fein reiben und ihn mit Paniermehl mischen. In einem zweiten tiefen Teller die Eier mit einer Gabel verrühren und das Mehl auf einen dritten Teller geben. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Schnitzel panieren, indem sie nacheinander in Mehl, Ei und der Paniermehl-Käse-Mischung gewendet werden.

  3. Den Spargel in kochendes Salzwasser legen und ihn 10–12 Minuten garen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und darin unter Wenden nacheinander die Schnitzel goldbraun braten.

  4. Parallel dazu in einem Topf die Milch aufkochen. Die Kresse vom Beet schneiden und 3/4 der Kresse zusammen mit je 1 Prise Salz und Pfeffer in einen Pürierbecher geben. Die Milch vom Herd nehmen und sie zur Kresse gießen. Diese Mischung mit dem Pürierstab zerkleinern und die Kresse-Milch dabei aufschäumen. Den Spargel abgießen. Die Schnitzel zusammen mit dem Spargel auf einer Platte anrichten. Dann den Kresseschaum über den Spargel geben und ihn vor dem Servieren mit der übrigen Kresse bestreuen.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Der leckere Spargel besteht zu 95 % aus Wasser! So stecken in 500 g Spargel nur ca. 85 Kalorien. Da macht das Genießen gleich doppelt so viel Spaß.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Nutzen Sie die kurze Spargelzeit! Entdecken Sie hier viele leckere Spargel-Rezepte und gute Tipps zu Einkauf, Lagerung und Zubereitung von Spargel.
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    600kcal27%
  • Eiweiß
    63g115%
  • Fett
    19g25%
  • Kohlenhydrate
    41g14%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    2,0μg
  • Vitamin E
    6,4mg53%
  • Folat
    466,9µg117%
  • Vitamin B12
    5,2μg208%
  • Vitamin C
    45,4mg45%
  • Calcium
    344,2mg34%
  • Magnesium
    96,4mg26%
  • Eisen
    8,0mg57%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 800 g weißer Spargel
  • 4 Kalbsschnitzel (à ca. 200 g)
  • 50 g Parmesankäse
  • 100 g Paniermehl
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Mehl
  • REWE Feine Welt Rosa Kristallsalz
  • Pfeffer
  • 150 ml Milch
  • 1 Beet Kresse
  • 4 EL REWE Feine Welt Lesvos g.g.A:. Mildes Olivenöl
  • Frischhaltefolie
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste