• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Spaghetti mit schneller Hackbällchen-Soße

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    13
    4,8/5
    Gesamtzeit45 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 400 g Rindertatar
      • 3 EL Paniermehl
      • 1 Ei (Größe M)
      • Salz
      • Pfeffer

      Für die Hackbällchen das Rindertatar mit Paniermehl, Ei, ½ TL Salz und 1 Msp. Pfeffer vermischen. Mit angefeuchteten Händen daraus walnussgroße Bällchen formen.

      • 1 Zwiebel
      • 1 Möhre

      Zwiebel und Möhre schälen, die Möhre von den Enden befreien und beides in kleine Würfel schneiden.

      • 2 EL Olivenöl

      Das Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Hackbällchen darin 8–10 Minuten rundherum braten, dann aus der Pfanne nehmen. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.

      • 400 g stückige Tomaten (Dose)
      • 400 g Spaghetti

      Im Bratfett Zwiebel und Möhre 5 Minuten anschwitzen. Die gehackten Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Soße 10 Minuten leicht köcheln lassen. Währenddessen die Spaghetti in das kochende Wasser geben.

      • 15 g Basilikum (frisch)

      Die Hackbällchen zurück in die Pfanne mit der Tomatensoße legen, vorsichtig umrühren und erhitzen. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.

    1. Die Spaghetti abgießen, mit den Hackbällchen sowie der Soße anrichten und mit Basilikum bestreut servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie599 kcal27 %
    Kohlenhydrate89.4 g30 %
    Fett10.6 g14 %
    Eiweiß38.6 g70 %
    Vitamin B125.29 μg212 %
    Ballaststoffe7.27 g24 %
    Niacin17.4 mg134 %
    Kalium807 mg40 %

    Tipp

    Das Rezept ist an den Film "Susi und Strolch" angelehnt.

    © Disney

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Couscoussalat
    • Vegetarisch
    • Vegan
    30min
    Einfach
    Empanadas
    1 Zutat im Angebot
    • Vegetarisch
    • Vegan
    1h 50min
    Mittel
    Gefüllter Kürbis (vegetarisch)
    1 Zutat im Angebot
    • Vegetarisch
    1h 20min
    Mittel

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Garnelen-Gemüse-Pfanne
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    40min
    Einfach
    Eierlikör-Tiramisu
    • Vegetarisch
    3h 25min
    Einfach
    Blätterteigrollen mit Lachs & Spinat
    1 Zutat im Angebot
    One-Pot-Pasta
    1 Zutat im Angebot
      25min
      Einfach