• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Schweinesteaks zu Zucchini-Risotto

5 Bewertungen
Schweinesteaks zu Zucchini-Risotto

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 EL ja! Markenbutter
    • 200 g Risotto-Reis
    • Salz
    • Pfeffer
    • 600 ml Gemüsebrühe
    • 100 ml trockener Weißwein

    Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin bei schwacher Hitze glasig dünsten. Reis zufügen, kurz mit anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach und nach Brühe und Wein zugießen, dabei ab und zu umrühren. Nächste Portion Flüssigkeit immer erst zugießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Insgesamt 30–35 Minuten garen.

  • Zutaten
    • 300 g Zucchini
    • 1 TL ja! Markenbutter
    • 150 g ja! Buttergemüse

    Zucchini waschen, putzen und in Würfel schneiden. 1 TL Butter in einer Pfanne schmelzen. Zucchiniwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten, dann Buttergemüse zugeben. Gemüse ca. 2 Minuten köcheln lassen, bis die Buttersoße geschmolzen ist.

  • Zutaten
    • 8 Minutensteaks
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1.5 EL Sonnenblumenöl

    Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch in 2 Portionen darin von jeder Seite 1–2 Minuten braten.

  • Zutaten
    • 4 Stiel(e) Petersilie
    • 30 g ja! geriebener Emmentaler

    Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen von 2 Stielen klein hacken. Gemüse und gehackte Petersilie unter das Risotto rühren. Zum Schluss Käse vorsichtig unterrühren und nochmals aufkochen. Risotto und Fleisch auf Tellern anrichten und mit übriger Petersilie garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie547 kcal25 %
Eiweiß35.9 g65 %
Fett22.1 g29 %
Kohlenhydrate48.4 g16 %
Magnesium78.4 mg21 %
Vitamin A420 μg53 %
Vitamin E4.9 mg41 %
Calcium171.2 mg17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Im Sommer sollte Zucchini ruhig öfter mal auf dem Speiseplan stehen, denn das gesunde Gemüse enthält gesunde Mineralstoffe wie Kalzium und Eisen. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion