• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Schweinekrustenbraten mit Rosenkohl und Knödel

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    411 Bewertungen
    Gesamtzeit1:30 Stunden
    Zubereitung1 Stunde
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 8 Portionen
    8 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Fettpfanne

    Zubereitung

      • Fettpfanne
      • 2 kg Schweinekrustenbraten
      • Salz
      • Pfeffer

      Fleisch waschen und trocken tupfen. Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Fleischseite mit Salz und Pfeffer würzen. Auf eine Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten braten.

      • 1 Bund Suppengrün
      • 2 Zwiebeln
      • 2 Lorbeerblätter

      Suppengrün putzen, waschen, in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Nach der Garzeit um das Fleisch verteilen, Lorbeer zufügen und weitere ca. 30 Minuten mitbraten. Braten nach und nach mit 1/2 Liter Wasser ablöschen, weitere 30 Minuten garen.

      • 1.3 kg Rosenkohl
      • 750 g Kloßteig "Thüringer Art"

      Inzwischen Rosenkohl putzen und waschen. Kloßteig zu Knödeln formen. In kochendes Salzwasser geben. 20 Minuten ohne Deckel ziehen lassen. Rosenkohl ebenfalls in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.

      • 1 EL Mehl
      • 100 ml Schlagsahne
      • 1.5 TL Senf
      • Petersilie zum Garnieren

      Bratenschwarte mit kaltem, stark gesalzenem Wasser bestreichen und ca. 15 Minuten zu Ende braten. Braten von der Fettpfanne nehmen, etwas ruhen lassen. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen, kurz aufkochen. Mehl und 3 Esslöffel kaltes Wasser glatt rühren, in den Fond rühren. Unter ständigem Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Soße mit Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Rosenkohl und Knödel abtropfen lassen. Alles anrichten und mit Petersilie garnieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie654 kcal30 %
    Kohlenhydrate45.2 g15 %
    Eiweiß39.2 g71 %
    Fett34.4 g46 %
    Ballaststoffe8.8 g29 %
    Folat179 µg45 %
    Vitamin B121.3 μg52 %
    Eisen5.8 mg41 %

    Tipp

    Achte bei der Vorbereitung des Krustenbratens darauf, nur die Schwarte einzuschneiden, nicht das Fleisch selber. Das Fleisch kann sonst trocken werden.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.