rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/schweinefilet-mit-lauchzwiebel-und-aprikosen-/
Schweinefilet mit Lauchzwiebeln und Aprikosen

Schweinefilet mit Lauchzwiebeln und Aprikosen

Gesamt: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(2)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Schweinefilet mit Lauchzwiebeln und Aprikosen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch dünn mit 1–2 EL Honig-Senf einstreichen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Fleisch auf ein Backblech legen. Bratsatz mit 100 ml Wasser ablöschen, loskochen und zum Fleisch geben. Fleisch nochmals mit 2 EL Honig-Senf bestreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten garen.

  2. Aprikosen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Aprikosen halbieren. Lauchzwiebeln waschen, putzen und den weißen Teil in breite Stücke schneiden. Grünen Teil in breitere Streifen schneiden. Chilis putzen und in Ringe schneiden.

  3. Fleisch aus dem Backofen nehmen und, mit Alufolie abgedeckt, ca. 10 Minuten ruhen lassen. Butter in einer Pfanne schmelzen. Helle Lauchzwiebelstücke darin ca. 2 Minuten anbraten, dann Aprikosen und Chiliringe zugeben. Honig untermengen, 1–2 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss Lauchzwiebelringe zugeben.

  4. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und die Halme in Röllchen schneiden. Fleisch in Scheiben schneiden. Fleisch und Aprikosen-Mix auf Tellern anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und mit etwas Bratsud beträufeln.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    440kcal
  • Eiweiß
    42g
  • Fett
    17g
  • Kohlenhydrate
    27g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Folat
    134,2µg
  • Vitamin B12
    4,1μg
  • Kalium
    687,7mg
  • Magnesium
    82,2mg
  • Eisen
    3,3mg
  • Jod
    50,6μg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 1,50 Schweinefilets ohne Kopf und Spitze (ca. 750 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3,50 EL REWE Beste Wahl Honig-Senf Sauce
  • 2 EL REWE Beste Wahl natives Olivenöl
  • 1 Dose(n) (850 ml) REWE Beste Wahl Aprikosenhälften
  • 3,50 Lauchzwiebeln
  • 2,50 REWE Beste Wahl eingelegte Peperoni (scharfe rote Chilischoten)
  • 20 g REWE Beste Wahl Markenbutter Süßrahm
  • 1,50 EL Honig
  • 5 Halm(e) Schnittlauch
  • Alufolie
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen