• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Schneller Couscous-Salat

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit20 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 2 Portionen
2 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

Video-Anleitung
    • 125 g Instant-Couscous
    • 0.5 Salatgurke
    • 125 g Cherrytomaten

    Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Gurke waschen, längs vierteln und entkernen. In grobe Würfel schneiden. Cherrytomaten waschen und halbieren.

    • 0.5 Bund glatte Petersilie
    • 0.5 Bund Minze
    • 1 Limette
    • 0.5 TL flüssiger Honig

    Kräuter waschen, trocken schütteln und Blätter hacken. Saft der Limette auspressen und mit Honig verrühren.

    • 2.5 EL Ajvar pikant
    • Salz
    • Pfeffer

    Ajvar unter den Couscous rühren und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Gurken und Tomaten hinzugeben und vermengen. Kräuter und Limetten-Honig-Saft unter die Mischung heben.

Woher kommt Couscous Salat?

Couscous stammt aus der nordafrikanischen Küche. Couscous Salat ist ein beliebter Klassiker der arabischen Küche, besonders beliebt ist er als Taboulé.

Was kann man zu Couscous Salat essen?

Du kannst Couscous Salat als Hauptspeise mit Fladenbrot essen. Er ist aber auch eine beliebte Beilage zu Hähnchen oder anderen Fleischgerichten. Auch zu Fisch passt er gut. Wer mag, serviert zum Salat einen erfrischenden Joghurt-Dip.

Wie lange ist Couscous Salat haltbar?

Du kannst Couscous Salat 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Kann man Couscous am nächsten Tag noch essen?

Ja, das ist kein Problem, wenn du ihn kühl gelagert hast.

Wie wird Couscous nicht matschig?

Couscous wird 1:1 mit Wasser bzw. Brühe zubereitet. Sprich, auf 100 g Couscous kommt 100 ml Flüssigkeit. Wird der Couscous matschig, hast du vermutlich zu viel Flüssigkeit genommen.

Ist Couscous gut verdaulich?

Couscous ist zerriebener Grieß, der aus Hartweizen, Gerste oder Hirse hergestellt wird. In der Regel ist er gut verdaulich. Menschen mit Zöliakie sollten genau hinschauen, in der Regel wird Couscous aus Weizen angeboten.

Ist Couscous gut zum Abnehmen?

Couscous ist fettarm und sättigt dank der enthaltenen Kohlenhydrate gut. Du kannst ihn durchaus essen, wenn du Abnehmen möchtest. Kombinier ihn am besten mit reichlich frischem Gemüse und magerem Geflügelfleisch.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie286 kcal13 %
Eiweiß9.3 g17 %
Fett2.1 g3 %
Kohlenhydrate58.7 g20 %
Vitamin A200 μg25 %
Vitamin K58.9 μg91 %
Vitamin C37.8 mg38 %
Magnesium67.9 mg18 %

Tipp

Couscous besteht aus Hartweizen, der meist schon vorgedämpft zu uns nach Hause kommt. Praktisch, denn die Instant Variante ist innerhalb weniger Minuten fertig auf dem Tisch. Gib, während die Körner quellen, Gewürze dazu. Der Couscous nimmt die Aromen der Gewürze dann besser auf.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Couscous mit Gemüse
2 Zutaten im Angebot
  • Clean Eating
  • Zuckerfrei
  • Vegetarisch
25min
Einfach
Orientalischer Instant-Couscous im Topf
2 Zutaten im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
10min
Einfach
Gefüllter Butternut-Kürbis
3 Zutaten im Angebot
  • Vegetarisch
1h 30min
Mittel
Couscous-Pfanne mit Curry-Kokos-Hähnchen
3 Zutaten im Angebot

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Fischstäbchen mit Gurkensalat und Rührei
1 Zutat im Angebot
Rezept des Tages
Kichererbsen-Thunfisch-Bowl
2 Zutaten im Angebot
  • Laktosefrei
  • Clean Eating
30min
Einfach
Klassische Pfannkuchen
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
8min
Einfach
One-Pot-Pasta
1 Zutat im Angebot
    25min
    Einfach