• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Salat Niçoise

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb

Zubereitung

    • Sieb
    • 500 g Kartoffeln (festkochend)
    • 200 g grüne Bohnen
    • Salz
    • 4 Eier (Größe M)

    Die Kartoffeln je nach Größe 20–30 Minuten in kochendem Wasser garen. Dann abgießen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Von den Bohnen die Enden abschneiden, dann die Bohnen in kochendem Salzwasser 5 Minuten bissfest blanchieren. In ein Sieb abgießen, dann in kaltes Wasser geben und abkühlen lassen. So behalten sie ihr sattes Grün. Die Eier 10 Minuten hart kochen, dann abschrecken und in Viertel schneiden.

    • 1 rote Zwiebel
    • 250 g Cocktailtomaten
    • 4 Romanasalat-Herzen
    • 25 g Petersilie

    Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Den Romanasalat waschen, trocken schütteln und die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Die Petersilie ebenfalls waschen und trocken schütteln. Die Blättchen grob hacken.

    • 5 EL Weißweinessig
    • 5 EL Olivenöl
    • 1 TL Dijonsenf
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Prise(n) Zucker

    Für das Dressing Essig, Olivenöl und Senf miteinander verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 

    • 50 g schwarze Oliven (ohne Stein)
    • 50 g Sardellenfilets (in Öl, abgetropft)
    • 200 g Thunfisch (abgetropft, Dose)
    • 1 EL Kapern (abgetropft, Glas)

    Auf einer großen Platte die Salatblätter verteilen. Bohnen, Kartoffeln und Eier darauf anrichten, mit Oliven, Sardellen, dem zerzupften Thunfisch und Kapern garnieren. Das Dressing über den Salat träufeln und die Petersilie darüberstreuen. Dazu schmeckt frisches Baguette.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie447 kcal20 %
Kohlenhydrate35.4 g12 %
Fett22.6 g30 %
Eiweiß27.7 g50 %
Niacin16 mg123 %
Vitamin B122.29 μg92 %
Vitamin C72.9 mg73 %
Kalium1270 mg64 %

Tipp

Wenn du eine gute Fischtheke in der Nähe hast, kannst du anstelle von Thunfisch aus der Dose auch frischen Thunfisch – kurz und saftig gebraten – verwenden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Caesar-Dressing
  • Glutenfrei
15min
Einfach
Grüner Kartoffelsalat
  • Laktosefrei
  • Clean Eating
  • Vegan
50min
Einfach
Baguette mit Trockenhefe
  • Vegetarisch
  • Laktosefrei
  • Vegan
2h 55min
Mittel
Bunter Kartoffelsalat französischer Art
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
50min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kartoffelpuffer-Muffins mit Räucherlachs
  • Glutenfrei
  • Low Carb
40min
Mittel
Bratkartoffeln mit Lachs
  • Glutenfrei
35min
Einfach
Low carb Pfannkuchen
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
  • Low Carb
25min
Einfach