rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/rumpsteak-rouladen_mit_gruener_pfeffersosse/%3C@=logoutURL@%3E/
Rumpsteak-Rouladen mit grüner Pfeffersoße

Rumpsteak-Rouladen mit grüner Pfeffersoße

Gesamt: 50 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Rumpsteak-Rouladen mit grüner Pfeffersoße

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Holzstäbchen

    Die Zwiebeln schälen und anschließend zusammen mit den Tomaten fein würfeln. Den Thymian waschen und ihn wieder trocken schütteln. Einige Blättchen von den Stielen zupfen, einige zum Garnieren beiseite legen, und die übrigen fein hacken. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und darin Zwiebeln und Tomaten andünsten. Die gehackten Kräuter dazugeben und sie ebenfalls kurz mit andünsten. Die Fleischscheiben etwas flacher klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 1/2 TL Senf auf das Fleisch streichen und die Zwiebel-Tomaten-Mischung darauf verteilen. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Jeweils 2 Lauchzwiebelstücke auf das untere Ende des Fleisches legen, es aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.

  2. Du brauchst
    Pfanne, beschichtet •Backblech, tief

    In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Rouladen darin rundherum scharf anbraten. Die Rouladen auf ein Backblech geben, das Backblech in den vorgeheizten Backofen stellen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) das Fleisch ca. 8 Minuten garen. Die restliche Zwiebel-Tomaten-Mischung im heißen Bratöl andünsten, den Rinderfond dazugeben und es aufkochen lassen. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Stärke mit 2 EL Wasser verrühren und die Soße damit binden. Die Pfefferkörner abgießen und sie unter die Soße rühren.

  3. Du brauchst
    Küchenpapier

    Die Kirschtomaten waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Rouladen aus dem Ofen nehmen und sie warm halten. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Kirschtomaten mit Rispe darin kräftig anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Die Cappelletti nach Packungsanweisung zubereiten. Rouladen, Tomaten, Soße und Cappelletti auf Tellern anrichten. Jeden Teller mit Thymian garnieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Statt den Nudeln können auch wunderbar Gemüsesorten wie z. B. Brokkoli, Rosenkohl, Erbsen und Karotten serviert werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    760kcal35%
  • Eiweiß
    68g124%
  • Fett
    33g44%
  • Kohlenhydrate
    48g16%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    1,6μg
  • Vitamin E
    3,8mg32%
  • Folat
    169,6µg42%
  • Vitamin B12
    4,9μg196%
  • Vitamin C
    43,3mg43%
  • Kalium
    1.350,7mg68%
  • Eisen
    9,2mg66%
  • Magnesium
    128,7mg34%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 3 Zwiebeln
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 5 Zweig(e) Thymian
  • 4 EL REWE Feine Welt Lesvos g.g.A. natives Olivenöl
  • 12 Scheibe(n) Roastbeef
  • Salz
  • REWE Feine Welt Tellicherry Pfeffer
  • 6 TL mittelscharfer Senf
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 400 ml REWE Feine Welt Rinderfond
  • 1 EL Speisestärke
  • 50 g grüne Pfefferkörner (in Lake)
  • 300 g Kirschtomaten
  • 400 g REWE Feine Welt Trüffel-Käse Girasoli
  • Holzspießchen
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Holzstäbchen
  • Pfanne, beschichtet
  • Backblech, tief
  • Küchenpapier