rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/rosenkohlpfanne-mit-putenfleisch/
Rosenkohlpfanne mit Putenfleisch

Rosenkohlpfanne mit Putenfleisch

Gesamt: 40 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Rosenkohlpfanne mit Putenfleisch

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Rosenkohl putzen und am Strunk kreuzweise einschneiden. Rosenkohl waschen und in reichlich kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Nüsse grob hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 6 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Rosenkohl und Nüsse zufügen und weitere ca. 5 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Sophie
Sophie

Die Saison für Rosenkohl ist von September bis Januar. Die kleinen grünen Knollen sind nicht lange haltbar und sollten im Kühlschrank maximal vier Tage aufbewahrt werden. Allerdings lassen die Röschen sich gut einfrieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Für eine bewusste und kohlehydratarme Ernährung ist Geflügelfleisch genau die richtige Wahl. Finden Sie hier mehr Low-Carb-Rezepte, die in Ihren Speiseplan passen!
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    440kcal
  • Eiweiß
    46g
  • Fett
    25g
  • Kohlenhydrate
    8g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    9,7mg
  • Folat
    425,4µg
  • Vitamin C
    131,9mg
  • Kalium
    869,4mg
  • Eisen
    3,7mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 600 g REWE Bio Rosenkohl
  • Salz
  • 120 g Haselnusskerne
  • 2 EL REWE Bio Natives Olivenöl
  • 2 Packung(en) (à 300 g) REWE Bio Putengeschnetzeltes
  • Pfeffer
  • 1 Prise(n) Zucker
Gespeichert auf der Einkaufsliste