• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rosen Ravioli

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    11
    3,3/5
    Gesamtzeit1:40 Stunden
    Zubereitung35 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Pürierstab
    • Nudelholz
    • Plätzchenausstecher Kreis
    • Dämpfeinsatz
    • Standmixer

    Zubereitung

      • 100 g Walnüsse (gehackt)
      • 160 g Ricotta
      • 50 g Parmesan (gerieben)
      • 0.5 EL REWE Beste Wahl Olivenöl
      • Muskatnuss
      • Salz
      • Pfeffer

      Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Walnüsse, Ricotta und geriebenen Parmesan in eine Schüssel geben und vermengen. ½ EL Olivenöl hinzugeben. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

      • Pürierstab
      • 2 Rote Bete
      • Olivenöl

      Rote Bete mit Olivenöl einreiben und im Ofen backen, bis sie weich sind. Die Schale entfernen und würfeln. 1/3 der Roten Bete zur Seite stellen und pürieren.

      • Olivenöl
      • 2 Eier
      • 300 g REWE Beste Wahl Mehl
      • 1 EL Grieß

      Rote Bete, Olivenöl, Eier, Mehl, Grieß und Rote Bete Püree zu einem Nudelteig glatt kneten. Hier gibt's das Rezept: Nudelteig mit Ei. 30 Minuten ruhen lassen.

      • Nudelholz
      • Plätzchenausstecher Kreis
      • Dämpfeinsatz

      Nudelteig ausrollen und Kreise herausstechen. 5 Kreise in einer Reihe anordnen, zubereitete Füllung auftragen, zu Halbmonden falten und zu Rosen aufrollen. Die Nudelrosen in reichlich gesalzenem Wasser 3-4 Minuten dämpfen.

      • Standmixer
      • 1 Schalotte
      • 1 Knoblauchzehe
      • Olivenöl
      • 300 g TK-Erbsen
      • 200 ml Hühnerbrühe
      • 200 ml REWE Beste Wahl Sahne
      • Salz
      • Pfeffer

      Schalotten und Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Zusammen mit den Erbsen und der Hühnerbrühe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Durch ein Sieb in einen Soßentopf gießen. Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen und leicht köcheln lassen.

      • frischer Thymian
      • Muskatnuss

      Zum Anrichten etwas Sauce auf den Boden des Tellers geben. Die Nudelrosen mit frischem Thymian und etwas Muskatnuss anrichten.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie989 kcal45 %
    Kohlenhydrate83.8 g28 %
    Fett60.3 g80 %
    Eiweiß33.2 g60 %
    Vitamin E8.98 mg75 %
    Calcium351 mg35 %
    Vitamin K41.8 μg64 %
    Magnesium100 mg27 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Süßkartoffel Rosen
    1 Zutat im Angebot
    • Vegetarisch
    • Vegan
    • Laktosefrei
    55min
    Mittel
    Baklava Rosen
    • Vegetarisch
    55min
    Schwer
    Apfelrosen mit Blätterteig
    • Vegetarisch
    50min
    Mittel
    Rosen Eiswürfel
    • Vegan
    • Vegetarisch
    4h 15min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Thunfisch-Nudel-Auflauf
    1 Zutat im Angebot
    Sommerrollen
    1 Zutat im Angebot
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    35min
    Mittel
    Nudelsalat mit Thunfisch
    1 Zutat im Angebot
    • Zuckerfrei
    25min
    Einfach
    Lachs mit Gemüsepfanne
    1 Zutat im Angebot
    • Low Carb
    35min
    Einfach