rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/rinderrouladen-mit-spaetzle-und-rotweinzwiebeln/%3C@=logoutURL@%3E/
Rinderrouladen mit Spätzle und Rotweinzwiebeln

Rinderrouladen mit Spätzle und Rotweinzwiebeln

Gesamt: 75 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Rinderrouladen mit Spätzle und Rotweinzwiebeln

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Karotten schälen und fein würfeln. Zwiebeln schälen. Zwei davon fein würfeln, zwei in feine Ringe schneiden. Gurken und Zwetschgen in Streifen schneiden. Rouladen flach klopfen, mit 1 TL salzen, pfeffern und mit jeweils 1 TL Senf bestreichen. Mit jeweils 2 Scheiben Speck, Zwiebelringen, Gurken und Zwetschgen belegen. Dabei einen schmalen Rand lassen und die Rouladen von der schmalen Seite aufrollen und feststecken.

  2. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Rouladen scharf anbraten. Herausnehmen. Karotten- und Zwiebelwürfel darin anbraten. Tomatenmark dazugeben und mit 500 ml Wein und 250 ml Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Rouladen wieder in einen Bräter geben und 1-1 ½ Stunden im Ofen schmoren lassen.    

  3. Schalotten schälen und vierteln. In Butter anschwitzen lassen. Honig zufügen und mit 300 ml Rotwein ablöschen. Thymian dazugeben und mit 1 TL salzen und pfeffern. Bei geschlossenem Deckel gar kochen. Bei offenen Deckel Sauce etwas einkochen lassen.

  4. Rouladenfond durch ein Sieb streichen. Mehl und und 4 EL einrühren und kurz einkochen lassen. Warm stellen.

  5. Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und zusammen mit Rouladen, Sauce und den Rotweinzwiebeln servieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Zum Feststecken der Rouladen kannst du entweder Rouladennadeln oder Zahnstocher verwenden. Solltest du beides nicht zur Hand haben, eignet sich auch Küchengarn zum Verschnüren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    992kcal45%
  • Eiweiß
    57g104%
  • Fett
    39g52%
  • Kohlenhydrate
    69g23%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    27,1mg27%
  • Magnesium
    113,0mg30%
  • Eisen
    10,0mg71%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 1 Karotte
  • 4 kleine Zwiebeln
  • 4 Gewürzgurken
  • 8 getrocknete Zwetschgen
  • 8 Rinderrouladen à 100g
  • 2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 TL Senf
  • 8 Scheibe(n) Frühstücksspeck
  • 2 EL Butterschmalz
  • 800 ml Rotwein
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Prisen Muskat
  • 16 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 1 EL Honig
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • 1 EL Mehl
  • 400 g Spätzle
  • 1 Bund glatte Petersilie
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste