REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rinderfiletsteaks mit Portweinschalotten

Rinderfiletsteaks mit Portweinschalotten

Gesamtzeit50 Minuten

SchwierigkeitSchwer
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Schalotten schälen. Thymian waschen, trocken schütteln. Schinkenscheiben der Länge einmal überklappen. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit je 1 Scheibe Schinken umwickeln, mit Holzspießchen feststecken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 4–5 Minuten anbraten, mit Lavasalz, Tellicherry-Pfeffer und Chili Steak Flamme würzen. Fleisch in eine ofenfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 5–8 Minuten medium braten.

  • Schalotten und 2 EL Öl ins heiße Bratöl geben. Schalotten 3–4 Minuten braten, mit Lavasalz und Tellicherry-Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Fond und Portwein ablöschen, aufkochen und zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten köcheln. 1–2 Minuten vor Ende der Garzeit 3 Stiele Thymian zugeben und mitkochen. Inzwischen Fleisch herausnehmen, in Folie wickeln und an einem warmen Ort ruhen lassen. Schalotten mit Lavasalz, Tellicherry-Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

  • Kartoffeln abgießen, dabei ca. 200 ml Kochwasser auffangen und wieder zu den Kartoffeln geben. Milch, 30 g Butter und Trüffelöl zufügen und alles zu Püree stampfen. Mit Lavasalz, Tellicherry-Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Fleisch, Portweinschalotten und Püree auf Tellern anrichten, mit Thymian garnieren.
     

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie760 kcal35 %
Eiweiß56 g102 %
Fett33 g44 %
Kohlenhydrate49 g16 %
Vitamin E2.8 mg23 %
Folat131 µg33 %
Vitamin B124.5 μg180 %
Vitamin C41 mg41 %
Magnesium109 mg29 %
Eisen7.7 mg55 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für die Portweinschalotten eignet sich besonders gut ein roter Portwein wie beispielsweise der Porto Alvarez.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen