rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/rhabarber-zucchini-spiesse/%3C@=logoutURL@%3E/
Rhabarber-Zucchini-Spiesse

Rhabarber-Zucchini-Spiesse

Gesamt: 35 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Die Zucchini mit einem scharfen Messer längs in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein Blech legen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 5 Minuten ziehen lassen. Sie lassen sich anschließend besser wickeln.

  2. Rhabarber in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser etwa 2 Minuten kochen. Danach herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.

  3. Du brauchst
    Holzspieße

    Den Feta in etwa 5× 3 cm große Stücke schneiden. Mit den Zucchinischeiben umwickeln. Rhabarber und Zucchini-Feta-Rollen abwechselnd auf die Spieße stecken.

  4. Knoblauchzehen schälen und pressen. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln zupfen. Knoblauch, Ahornsirup, Olivenöl und Rosmarinnadeln vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Spieße gießen. Etwa 30 Minuten marinieren.

  5. Spieße aus der Marinade nehmen, etwas abtropfen lassen und von jeder Seite etwa 2 bis 3 Minuten bei mittlerer direkter Hitze grillen. Die Spieße beim Anrichten mit gehackten Mandeln und Basilikum bestreuen und mit etwas Marinade beträufeln.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Maiskolben, Gemüsespieße und Co. reagieren empfindlicher auf Grillhitze als Fleisch. Diese Zutaten deshalb lieber an den Rand des Rosts legen!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    589kcal27%
  • Eiweiß
    26g47%
  • Fett
    46g61%
  • Kohlenhydrate
    13g4%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    488,0μg61%
  • Vitamin C
    29,4mg29%
  • Calcium
    429,0mg43%
  • Magnesium
    84,3mg22%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 3 Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Stange(n) Rhabarber
  • 500 g REWE Bio Feta
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 3 EL REWE Bio Ahornsirup
  • 4 EL Olivenöl
  • 50 g Mandeln
  • 1 Bund Basilikum
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Holzspieße
  • oder
  • Metallspieße