REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rhabarber-Quark-Kuchen

Rhabarber-Quark-Kuchen

Gesamtzeit1:35 Stunde

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    • Springform 26 cm
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 4 Stange(n) Rhabarber
    • 50 g Zucker
    • 80 g weiße Schokolade

    Rhabarber waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit 50 g Zucker mischen und in einem Sieb über einer Schüssel beiseite stellen. Eine Springform (26cm) fetten. Weiße Schokolade raspeln oder fein hacken. 

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 g Butter
    • 240 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 150 g Zucker
    • 4 Eier
    • 90 ml Milch

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Boden Butter schmelzen. Mehl mit Backpulver und 150 g Zucker vermengen. Weiße Schokolade hinzufügen. Eier, Butter und Milch in einer weiteren Rührschüssel verquirlen. Achtung, die Butter darf nicht zu heiß sein, sonst stocken die Eier. Zu den trockenen Zutaten geben und etwa 3 Minuten verrühren. Boden in die Springform füllen und 15 Minuten vorbacken.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • 1 Bio Zitrone
    • 500 g Speisequark
    • 60 g Grieß
    • 4 EL Stärke
    • 120 g Zucker

    Für die Quark-Creme die Zitrone heiß waschen und die Schale abreiben. Speisequark mit einem gehäuften TL Zitronenschale, Grieß, Stärke und dem restlichen Zucker glatt rühren.

  • Masse auf den vorgebackenen Teig geben. Den abgetropften Rhabarber darauf verteilen und leicht andrücken. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 30 bis 45 Minuten fertig backen.

  • Zutaten
    • Puderzucker

    Vollständig abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie460 kcal21 %
Kohlenhydrate58.4 g19 %
Fett20.3 g27 %
Eiweiß11.1 g20 %
Ballaststoffe1.9 g6 %
Vitamin A190 μg24 %
Niacin2.8 mg22 %
Calcium103 mg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Mit den Rhabarber-Stücken kannst du auch tolle Muster in den Kuchen legen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen