REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Reibekuchen mit frischem Apfelmus

Reibekuchen mit frischem Apfelmus

Gesamtzeit50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zucker, Zitronensaft und 80 ml Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten weich köcheln. Anschließend mit einem Pürierstab pürieren. Abkühlen lassen.

  • Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Beides grob reiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen und unter die Kartoffeln geben. Mehl dazugeben und den Teig gut durchkneten. Der Teig sollte noch etwas feucht sein, aber nicht zu wässrig.

  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und pro Reibekuchen einen gehäuften Esslöffel der Kartoffelmasse in die Pfanne geben und leicht andrücken. Reibekuchen von beiden Seiten goldbraun braten und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Frische Reibekuchen wie auf dem Jahrmarkt? Du kannst sie auch ganz leicht zu Hause nachmachen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie803 kcal37 %
Kohlenhydrate114 g38 %
Eiweiß15.4 g28 %
Fett28.4 g38 %
Vitamin C90.5 mg91 %
Biotin18.2 μg40 %
Kalium1750 mg88 %
Natrium544 mg99 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn es schneller gehen muss, kannst du natürlich auch fertiges Apfelmus, Rübenkraut oder Kräuterquark zu den Reibekuchen servieren.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen