rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/pochierte-birne/%3C@=logoutURL@%3E/
Pochierte Birne

Pochierte Birne

Gesamt: 15 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2016 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Einlegeflüssigkeit der Papaya mit Weißwein, Weißweinessig und den Senfkörnern mischen und darin die Birnen bei geringer Hitze etwa 15 Minuten köcheln.

  2. Vollkommen abkühlen lassen und die Papayas zu den Birnen geben. 

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Gibt eine Birne auf Fingerdruck nur ganz leicht nach, hat sie einen perfekten Reifegrad. Auch an ihrer Farbe kann man das erkennen: Ist sie relativ hell, ist sie bereits sehr reif.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    67kcal3%
  • Eiweiß
    0g
  • Fett
    0g
  • Kohlenhydrate
    11g4%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
6 Personen
  • 3 reife Birnen
  • 1 Glas Papayas
  • 150 ml Weißwein
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1,50 TL Senfkörner
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste