• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Pizza Margherita

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit2:10 Stunden
Zubereitung1:30 Stunden
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot
  • Im Angebot
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Frischhaltefolie
  • Käsereibe

Zubereitung

    • Frischhaltefolie
    • 4 g Hefe (frisch)
    • 1 Prise(n) Zucker
    • 160 g Weizenmehl Type 00
    • 1 TL Salz
    • 3 EL Sonnenblumenöl

    Hefe in 200 ml Wasser und 1 Prise Zucker in einer Schüssel auflösen. Mehl, Salz, und Olivenöl dazugeben und alles ca. 10 Minuten mit den Händen zu einem geschmeidigem Teig verkneten, 15 Minuten ruhen lassen. Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal 2-3 Minuten kneten, in 4 gleich große Stücke teilen, diese separat in Klarsichtfolie einwickeln (nicht zu straff) und im Kühlschrank 24 Stunden ruhen lassen.

  1. Pizzateig mindestens 30 Minuten vor der weiteren Verarbeitung aus dem Kühlschrank holen.

    • Käsereibe
    • 100 g Zwiebeln
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 10 Stiel(e) Basilikum
    • 700 g Flaschentomaten
    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • 1 TL Zucker
    • 1 EL Tomatenmark
    • Salz und Pfeffer
    • 2 Kugel(n) Mozzarella (à 125 g)
    • 60 g Parmesan

    Zwiebeln und Knoblauch schälen. Basilikumblätter abzupfen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, mit kaltem Wasser abschrecken, häuten und vierteln. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten andünsten, Zucker und Tomatenmark dazugeben und unterrühren, Tomaten hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 10 Minuten leicht köcheln, danach mit den Basilikumblättern fein pürieren. Mozzarella in Stücke reißen, in einem Sieb abtropfen lassen. Parmesan fein reiben.

  2. Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die Teigstücke zunächst flach drücken, danach einen dünnen runden Fladen formen, in dem man eine Hand fest auf den Fladen legt und mit der anderen Hand den Teig rund nach außen zieht.

    • 2 TL Oregano (getrocknet)

    Backblech mit Mehl bestreuen, Teigfladen darauf legen, mit Tomatensauce bestreichen, Mozzarella darüber verteilen, mit Parmesan und Oregano bestreuen.

  4. Im Ofen nacheinander auf der untersten Schiene 10-12 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen mit etwas Olivenöl beträufeln.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie791 kcal36 %
Kohlenhydrate74.4 g25 %
Fett44.3 g59 %
Eiweiß26.3 g48 %
Ballaststoffe5.8 g19 %
Vitamin C38.1 mg38 %
Folat122 µg31 %
Vitamin A478 μg60 %

Tipp

In einen Gefrierbeutel gepackt ist der Teig im Gefrierfach bis zu 8 Wochen haltbar. Nicht verbrauchte Tomatensoße kann man einfrieren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Focaccia-Grundrezept
Low Carb Pizza
Pizza Calzone

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.