REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Pfifferlings-Bohnen-Pasta

42 Bewertungen
Pfifferlings-Bohnen-Pasta

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Zwiebeln
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 300 g grüne Bohnen
    • 1 Packung(en) REWE Beste Wahl Fusilli
    • Salz

    Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Bohnen waschen, putzen und halbieren. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Bohnen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben.

  • Zutaten
    • 500 g Pfifferlinge
    • 2 EL REWE Beste Wahl Natives Olivenöl extra
    • 10 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 3 Zweig(e) Bohnenkraut
    • 5 Zweig(e) Petersilie

    Pfifferlinge putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Öl und Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Zwiebeln, Knoblauch und Pfifferlinge zufügen und unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnenkraut und Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Zur Pfifferlingspfanne geben.

  • Zutaten
    • 250 g REWE Beste Wahl Schlagsahne
    • Pfeffer aus der Mühle

    Nudeln und Bohnen abgießen, abtropfen lassen, zu den Pfifferlingen geben und gut vermengen. Sahne zugießen und alles kurz erhitzen. Nudeln auf Tellern anrichten, mit restlichen Kräutern garnieren und mit Pfeffer bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie770 kcal35 %
Eiweiß22.7 g41 %
Fett29.3 g39 %
Kohlenhydrate111 g37 %
Ballaststoffe12.7 g42 %
Folat128 µg32 %
Calcium164 mg16 %
Eisen11.1 mg79 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Pfifferlinge sind eine feine Spezialität des Herbstes. Wenn du das Rezept aber außerhalb der Saison kochen möchtest, kannst du auch eingelegte Pfifferlinge aus dem Glas nehmen. 

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion