https://www.rewe.de/subNavi/0/

Petersilienpesto

17 Bewertungen
Petersilienpesto

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Becher

0 Becher

Du siehst die Zutaten für 0 Becher. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 60 g Petersilie
    • 40 g frischer Blattspinat

    Petersilie und Spinat waschen. Grob zerkleinern.

  • Du brauchst
    • Universalzerkleinerer
    • Knoblauchpresse
    Zutaten
    • 1 Knoblauchzehe

    Beides in ein hohes Rührgefäß oder in einen Universalzerkleinerer geben. Knoblauchzehe dazupressen.

  • Du brauchst
    • Käsereibe
    Zutaten
    • 50 g Parmesan
    • 50 g Pinienkerne
    • 75 ml Olivenöl

    Parmesan grob reiben, zusammen mit den Pinienkernen und der Hälfte des Öls untermischen und pürieren, bis sich alles gebunden hat.

  • Du brauchst
    • Einmachgläser
    Zutaten
    • 75 ml Olivenöl

    Zum Schluss mit restlichem Olivenöl auffüllen und in Einmachgläser abfüllen. Gut mit Öl bedeckt und steril verschlossen, hält das Pesto sich ein bis zwei Wochen im Kühlschrank. Angebrochene Gläser schnell aufbrauchen.

Selbstgemachtes Pesto schmeckt köstlich und ist im Handumdrehen gemacht. Pesto passt zu Pasta, gekochtem Quinoa, Mozzarella, Salat, aufs Brot, zu Rührei und vielem mehr.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie936 kcal43 %
Eiweiß16.5 g30 %
Fett95.4 g127 %
Kohlenhydrate8.1 g3 %
Vitamin K281.9 μg434 %
Vitamin A630 μg79 %
Vitamin E13.6 mg113 %
Calcium378 mg38 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Pesto lässt sich aus vielem Grün zubereiten: Basilikum, Bärlauch, Spinat, Petersilie, Rucola und für Experimentierfreudige auch mit Löwenzahn oder Karotten- und Radieschengrün.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion