• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Pasta (ohne Ei)

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit1:45 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Nudelmaschine
  • oder
  • Nudelholz

Zubereitung

    • 200 g Weizenmehl Type 405
    • 200 g Hartweizengrieß
    • 0.5 g Salz
    • 2 TL Olivenöl (nach Belieben)

    Mehl, Hartweizengrieß und 1/2 Tl Salz in einer Rührschüssel mischen. 200 ml Wasser (und nach belieben das Öl) zugeben und alles zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten ruhen lassen.

    • Nudelmaschine

    Pastamaschine auf den größten Walzenabstand einstellen, Teig halbieren, zu zwei flachen Fladen drücken, von beiden Seiten leicht bemehlen und durchwalzen. Teig falten, bemehlen und wieder durchwalzen. Vorgang nochmals wiederholen und erst dann Schritt für Schritt den Walzenabstand verringern. Wird die Teigbahn zu lang, einfach halbieren. Pasta mit einem Messer zu Lasagneplatten zuschneiden oder mit dem entsprechenden Aufsatz zu Spaghetti oder Bandnudeln durchdrehen. Ca. 15 Minuten antrocknen lassen.

    • Nudelholz
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Wer keine Pastamaschine hat, kann den Teig selbstverständlich auch mit Hilfe eines Nudelholzes weiter verarbeiten. Dafür den Teig auf gut bemehlter Fläche ca. 3 mm dick ausrollen und nach Belieben zu Lasagneplatten, Tagliatelle oder Ravioli weiter verarbeiten.

  1. Einen großen Topf mit Salzwasser aufkochen, die Pasta portionsweise hineingeben und 2-3 Minuten garen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie390 kcal18 %
Kohlenhydrate75.6 g25 %
Fett5.9 g8 %
Eiweiß10.2 g19 %

Tipp

Zu der Pasta kannst du deine Lieblingsbolo zaubern

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.