• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Paprika einlegen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit13 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 2 Portionen
2 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier
  • Einmachgläser

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    • Backpapier
    • 8 Gemüsepaprika

    Paprika waschen und halbieren. Stielansatz und Kerne entfernen. Die Paprika mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen ca. 30 Minuten backen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft.

  2. Backblech aus dem Ofen nehmen und die Paprika in einer Tüte oder Dose mit Deckel abkühlen lassen (so lässt sich die Haut besser lösen). Paprika häuten und in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden.

    • 8 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 Zweig(e) Rosmarin (ca. 3 g)
    • 2 Zweig(e) Thymian (ca. 2 g)
    • 2 Zweig(e) Oregano (ca. 2 g)
    • 4 Lorbeerblätter
    • 1 Bio Zitrone

    Knoblauch schälen und vierteln. Kräuter waschen und trockenschütteln. Zitrone auspressen und die Schale in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden.

    • Einmachgläser
    • Salz

    Zitronensaft, Paprika, Knoblauch, Kräuter und Lorbeerblätter gleichmäßig auf die beiden Einmachgläser verteilen. Etwas Salz dazugeben.

    • 500 ml Olivenöl

    Das Öl in einem Topf erhitzen (auf ca. 80 Grad). Das Öl dann vorsichtig über das Gemüse gießen (Achtung: Spritzgefahr!) und die Gläser verschließen.

  3. Die eingelegten Paprika halten sich an einem kühlen, dunklen Ort ca. 4 Wochen schmecken aber bereits, wenn sie über Nacht durchgezogen sind.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie283 kcal13 %
Kohlenhydrate63.2 g21 %
Fett4.09 g5 %
Eiweiß8.37 g15 %
Vitamin E17.5 mg146 %
Vitamin C845 mg845 %
Ballaststoffe21.8 g73 %
Vitamin A2130 μg266 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Champignons einlegen
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
24h 50min
Einfach
Chilis einlegen
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
25min
Einfach
Getrocknete Tomaten einlegen
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
1h
Einfach
Rote Zwiebeln einlegen
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
12h 25min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Thunfisch-Nudel-Auflauf
1 Zutat im Angebot
Paprika-Garnelen-Pasta
  • Laktosefrei
20min
Einfach