• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Oreo-Käsekuchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit2:40 Stunden
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Springform 26 cm
  • Gefrierbeutel
  • Nudelholz
  • Handmixer
  • oder
  • Küchenmaschine

Zubereitung

    • Springform 26 cm
    • Gefrierbeutel
    • Nudelholz
    • Butter für die Form
    • 20 Golden Oreo Kekse

    Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Butter fetten. Die Golden-Oreo-Kekse in einen Gefrierbeutel geben und diesen verschließen. Alternativ in ein sauberes Geschirrtuch einschlagen. Mit einem Nudelholz über die Kekse rollen, bis sie fein zerkleinert sind. 

    • 60 g Butter

    Die Butter in einem Topf schmelzen. Die Oreo-Krümel inklusive der zerdrückten Creme in die Butter rühren und die Masse als Boden in die vorbereitete Springform drücken. Die Form in den Kühlschrank stellen.

    • Handmixer
    • oder
    • Küchenmaschine
    • 200 ml Sahne
    • 1 Päckchen Sahnesteif
    • 400 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
    • 500 g Quark (20 % Fett)
    • 100 g Zucker (fein)
    • 2 Päckchen Vanillinzucker
    • 20 Oreo Kekse Original

    Für die Füllung die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Frischkäse, Quark, Zucker und Vanillinzucker cremig verrühren. Vorsichtig die Sahne unterheben. Die Oreos grob hacken und ebenfalls behutsam unterziehen. Die Creme gleichmäßig auf dem Keksboden verstreichen. 

    • 20 Mini Oreos

    Die Mini-Oreos dekorativ auf der Creme verteilen und den Käsekuchen vor dem Servieren mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie514 kcal23 %
Kohlenhydrate44.1 g15 %
Fett32.3 g43 %
Eiweiß12.8 g23 %
Calcium102 mg10 %
Magnesium44.4 mg12 %
Kalium347 mg17 %
Eisen3.06 mg22 %

Tipp

Als Variation kannst du die Mini-Oreos zum Dekorieren weglassen und die Füllung stattdessen mit frischen Beeren belegen. 
Wer mag, kann die Golden Oreos für den Boden auch durch die schwarzen Originale ersetzen und der Torte so einen zusätzlichen Kakao-Anstrich verpassen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Oreo Muffins
  • Vegetarisch
2h
Einfach
Oreo Torte
  • Vegetarisch
3h 50min
Mittel
Oreo Creme
  • Vegetarisch
4h 25min
Einfach
Oreo Kuchen
  • Vegetarisch
1h 10min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Lauchrahm mit Lachs
1 Zutat im Angebot
Lachsfilet aus dem Ofen
  • Glutenfrei
30min
Mittel
Pasta mit Räucherlachs-Frischkäse-Soße
1 Zutat im Angebot
Paprika-Garnelen-Pasta
  • Laktosefrei
20min
Einfach