• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Nudelauflauf „Hawaii“

46 Bewertungen
Nudelauflauf „Hawaii“

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • undefined

Zubereitung

  • Du brauchst
    • undefined
    Zutaten
    • 500 g kurze Nudeln (z. B. Penne oder Spirelli)
    • Öl für die Form
    • Salz

    Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl einfetten. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Nudeln hineingeben.

  • Zutaten
    • 250 ml Schlagsahne
    • 250 ml Milch (Vollmilch)
    • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe
    • 0.5 TL Paprikapulver (edelsüß)
    • Pfeffer

    Während die Nudeln garen, Sahne und Milch in einem Topf erwärmen. Kräftig mit Gemüsebrühe, Paprikapulver und Pfeffer würzen.

  • Du brauchst
    • undefined
    Zutaten
    • 250 g Schinkenwürfel (roh)
    • 350 g Ananas (in Stücken, Dose)
    • 300 g kräftiger Käse (z. B. Appenzeller, gerieben)
    • Öl für die Form

    Die Nudeln 2 Minuten vor der angegeben Kochzeit in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Mit der Soße in die Auflaufform geben. Schinken und Ananas hinzufügen und unterrühren, dann 150 g Käse daruntermischen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Den Auflauf im Ofen etwa 20 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1122 kcal51 %
Eiweiß54.4 g99 %
Fett51.1 g68 %
Kohlenhydrate114 g38 %
Vitamin B10.8 mg67 %
Niacin15.4 mg118 %
Vitamin B123.5 μg140 %
Calcium999 mg100 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Der klassische Toast Hawaii wird zwar in der Regel mit Kochschinken zubereitet, in diesen Auflauf passt der kräftigere Rohschinken aber besser. Das gleiche gilt für den Käse – wer es trotzdem lieber mild mag, nimmt Kochschinken und Gouda.

 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion