rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/maultaschen-klassisch/%3C@=logoutURL@%3E/
Maultaschen (klassisch)

Maultaschen (klassisch)

Gesamt: 65 min
Zubereitung: 35 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Frischhaltefolie
    Zutaten
    320 g Mehl (Pastamehl)  • 60 g Hartweizengrieß  • 1 TL Salz  • 1 EL Olivenöl  • 4 Eier

    Für den Teig Mehl, Grieß, 1 TL Salz und Öl mit 4 Eiern zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. 

  2. Zutaten
    250 g TK-Spinat  • 1 Bund Petersilie  • 1 Zwiebel  • 75 g Schinkenwürfel

    Währenddessen Spinat auftauen, ausdrücken und klein hacken. Petersilie ebenfalls klein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln und anschließend mit den Schinkenwürfeln ohne Fett in einer Pfanne anschwitzen. Die Hälfte der Petersilie dazu geben.
     

  3. Zutaten
    1 Brötchen vom Vortag  • 200 ml Milch  • 250 g Hackfleisch  • 250 g Brät (z.B. von grober, roher Bratwurst)  • 1 Ei  • 1 TL Salz  • 0,50 TL Pfeffer  • 1 Messerspitze gemahlene Muskatnuss

    Das Brötchen in grobe Würfel schneiden und für ca. 5 Minuten in Milch einweichen. Brötchen anschließend gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch, dem Brät, den Zwiebeln, einem Ei sowie dem Spinat gut vermengen. Mit 1 TL Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 

  4. Du brauchst
    Holzkochlöffel

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick rechteckig ausrollen. Die Füllung gleichmäßig darauf verstreichen. Teig mit der Füllung von der langen Seite zweimal einschlagen, sodass eine Rolle entsteht. Teig oberhalb der Rolle abschneiden und den Rand leicht andrücken. Die Rolle dann in ca. 10 cm breiten Abständen mit einem Holzlöffel eindrücken und die einzelnen Maultaschen anschließend mit einem Messer an der eingedrückten Stelle voneinander trennen. Mit dem Rest des Teiges genauso verfahren. 
     

  5. Zutaten
    2 l Brühe

    Brühe in einem Topf zum Sieden bringen. Maultaschen darin 10-12 Minuten garen und mit der Brühe servieren. Mit der restlichen Petersilie bestreuen.

Dörthe Meyer
Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Die gegarten Maultaschen können auch weiterverarbeitet werden. So können sie beispielsweise in Öl angebraten oder als Auflauf überbacken werden.
 

Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Ich bin Food-Redakteurin und schreibe leckere Rezepte, die wir später in unserer Küche fotografieren und natürlich auch essen. Das ist eindeutig das Beste am Job! Außerdem schreibe ich Artikel zu Themen rund ums Kochen, Backen und aktuelle Foodtrends.

Das aufwendigste Gericht, das ich je gekocht habe:
Ein komplettes Thanksgiving Menü mit einem riesengroßen Truthahn, der gerade so in meinen Backofen passte, Stuffing, Pumpkin Pie und anderen aufwendigen Beilagen.

Ich kann nicht ohne:
Kartoffeln! Ich könnte jeden Tag Kartoffeln in anderen Variationen essen. Ganz egal ob Kartoffelbrei, Ofenkartoffel oder Kartoffeleintopf, Kartoffelgerichte schmecken mir immer.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    917kcal42%
  • Eiweiß
    47g86%
  • Energie
    43kcal2%
  • Kohlenhydrate
    87g29%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    869,0μg109%
  • Vitamin C
    54,7mg55%
  • Kalium
    1.250,0mg63%
  • Eisen
    6,8mg48%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Dörthe Meyer

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 320 g Mehl
  • 60 g Hartweizengrieß
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 5 Eier
  • 250 g TK-Spinat
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 75 g Schinkenwürfel
  • 1 Brötchen
  • 200 ml Milch
  • 250 g Hackfleisch
  • 250 g Brät (z.B. von grober, roher Bratwurst)
  • 0,50 TL Pfeffer
  • 1 Msp. gemahlene Muskatnuss
  • 2 l Brühe
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Frischhaltefolie
  • Holzkochlöffel