REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Maultaschen (klassisch)

Maultaschen (klassisch)

Gesamtzeit1:5 Stunde

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Frischhaltefolie
    Zutaten
    • 320 g Mehl (Pastamehl)
    • 60 g Hartweizengrieß
    • 1 TL Salz
    • 1 EL Olivenöl
    • 4 Eier

    Für den Teig Mehl, Grieß, 1 TL Salz und Öl mit 4 Eiern zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. 

  • Zutaten
    • 250 g TK-Spinat
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Zwiebel
    • 75 g Schinkenwürfel

    Währenddessen Spinat auftauen, ausdrücken und klein hacken. Petersilie ebenfalls klein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln und anschließend mit den Schinkenwürfeln ohne Fett in einer Pfanne anschwitzen. Die Hälfte der Petersilie dazu geben.
     

  • Zutaten
    • 1 Brötchen vom Vortag
    • 200 ml Milch
    • 250 g Hackfleisch
    • 250 g Brät (z.B. von grober, roher Bratwurst)
    • 1 Ei
    • 1 TL Salz
    • 0.5 TL Pfeffer
    • 1 Messerspitze gemahlene Muskatnuss

    Das Brötchen in grobe Würfel schneiden und für ca. 5 Minuten in Milch einweichen. Brötchen anschließend gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch, dem Brät, den Zwiebeln, einem Ei sowie dem Spinat gut vermengen. Mit 1 TL Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 

  • Du brauchst
    • Holzkochlöffel

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick rechteckig ausrollen. Die Füllung gleichmäßig darauf verstreichen. Teig mit der Füllung von der langen Seite zweimal einschlagen, sodass eine Rolle entsteht. Teig oberhalb der Rolle abschneiden und den Rand leicht andrücken. Die Rolle dann in ca. 10 cm breiten Abständen mit einem Holzlöffel eindrücken und die einzelnen Maultaschen anschließend mit einem Messer an der eingedrückten Stelle voneinander trennen. Mit dem Rest des Teiges genauso verfahren. 
     

  • Zutaten
    • 2 l Brühe

    Brühe in einem Topf zum Sieden bringen. Maultaschen darin 10-12 Minuten garen und mit der Brühe servieren. Mit der restlichen Petersilie bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie917 kcal42 %
Eiweiß47.1 g86 %
Energie43.3 kcal2 %
Kohlenhydrate87.3 g29 %
Vitamin A869 μg109 %
Vitamin C54.7 mg55 %
Kalium1250 mg63 %
Eisen6.75 mg48 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die gegarten Maultaschen können auch weiterverarbeitet werden. So können sie beispielsweise in Öl angebraten oder als Auflauf überbacken werden.
 

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen