• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Marinierter Räuchertofu mit Sobanudeln

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit5 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Zitruspresse

Zubereitung

    • Zitruspresse
    • 370 g REWE Bio Räuchertofu
    • 1 Limette
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 cm Ingwer
    • 1 EL Kokosöl
    • 3 EL Süße Chilisoße
    • 2 EL Sojasoße

    Tofu in Würfel (ca. 1,5 x 1,5 cm) schneiden. Limette auspressen. 2 Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein hacken. 1 EL Kokosöl zusammen mit süßer Chilisoße und 2 EL Sojasoße erwärmen, 1 EL Limettensaft, gehackten Knoblauch und Ingwer zur Marinade geben. Tofu in eine weite Schüssel füllen, Marinade darüber gießen und Tofu darin wälzen. Im Kühlschrank für mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, marinieren lassen.

    • 200 g Edamame
    • 1 kleiner Brokkoli
    • 300 g Pak Choi
    • 0.5 Bund Frühlingszwiebeln
    • 3 EL Erdnüsse (gesalzen)
    • 1 Zehe(n) Knoblauch

    Edamame auftauen lassen. Brokkoli in Röschen teilen, Strunk schälen und klein schneiden. Pak Choi in Blätter teilen. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Erdnüsse grob hacken. Letzte Knoblauchzehe schälen und hacken.

    • Salz
    • 250 g Soba Nudeln

    Brokkoli für wenige Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen und eiskalt abschrecken. Tofu aus der Marinade nehmen, Marinade aufbewahren. Sobanudeln nach Packungsanweisung al dente kochen, 1 Tasse Nudelwasser aufbewahren und die Nudeln abgießen.

    • 1 EL Kokosöl
    • 2 EL Reisessig
    • 1 EL geröstetes Sesamöl
    • Sojasoße
    • Süße Chilisoße

    1 EL Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch zufügen und anschwitzen. Tofumarinade, Reisessig und Sesamöl zufügen. Kurz einkochen lassen, dann Edamame, Pak Choi und die Hälfte der Frühlingszwiebeln zufügen, Soba Nudeln und Brokkoli unterheben und alles gut vermischen. Ggf. etwas Nudelwasser zufügen und mit Sojasauce, süßer Chilisoße und Limettensaft abschmecken.

    • 1 EL Kokosöl
    • Chiliflocken

    Gleichzeitig in einer weiteren Pfanne 1 EL Kokosöl erhitzen und die Tofuwürfel darin knusprig braten. Soba Nudeln und Tofu auf 4 Schalen verteilen und mit restlichen Frühlingszwiebeln, Erdnüssen und Chiliflocken bestreuen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie719 kcal33 %
Eiweiß41.5 g75 %
Fett28.6 g38 %
Kohlenhydrate85.3 g28 %
Ballaststoffe19.2 g64 %
Vitamin C99 mg99 %
Magnesium257 mg69 %
Folat257 µg64 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Asia-Nudelsalat mit Tofu
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
50min
Einfach
Enoki- und Shiitake-Pilze aus dem Ofen
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
35min
Einfach
Schnelle Sobanudeln mit Erdnusssoße
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
30min
Einfach
Asia One Pot Pasta mit Kichererbsen
2 Zutaten im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
25min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Omelett mit Thunfisch
  • Low Carb
  • Glutenfrei
35min
Einfach
Lachs mit Gemüsepfanne
1 Zutat im Angebot
  • Low Carb
35min
Einfach
Penne in Thunfisch-Tomatensoße
  • Laktosefrei
30min
Einfach