• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Gulasch von Mairübchen

25 Bewertungen
Gulasch von Mairübchen

Gesamtzeit35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g Mairübchen
    • Salz

    Die Mairübchen schälen und in gleich große Stücke (ca. 2cm x 2cm) schneiden. Diese Stücke in Salzwasser bissfest abkochen.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL Butter
    • 20 g Paprikapulver (edelsüß)
    • 1 Prise(n) brauner Zucker
    • 1 EL Tomatenmark
    • 150 ml Gemüsebrühe

    Für die Gulaschsoße Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Butter glasig anschwitzen. Mit Paprikapulver kräftig bestäuben, etwas braunen Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Einen Esslöffel Tomatenmark hinzugeben und etwas mitrösten, mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.

  • Zutaten
    • 10 g Kümmel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Bio Zitrone
    • Cayennepfeffer
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 EL glatte Petersilie, gehackt

    Etwas Kümmel dazugeben und gegebenenfalls nochmals mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, etwas Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken. Nun die Mairübchen in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten, leicht würzen und die Gulaschsoße hinzugeben. Mit etwas fein geschnittener glatten Petersilie garnieren.

Dieses Rezept stammt von Anton Schmaus, dem Team-Koch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie252 kcal11 %
Eiweiß5.3 g10 %
Fett15.8 g21 %
Kohlenhydrate27.2 g9 %
Vitamin A731 μg91 %
Vitamin C54 mg54 %
Ballaststoffe10.4 g35 %
Calcium179 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion