rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/maggi-gehacktes-hoernli/
Gehacktes Hörnli

Gehacktes Hörnli

Gesamt: 30 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Möhren putzen, waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Rosmarin waschen.

  2. In einer Pfanne Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Zwiebel und Möhren darin anbraten. Rinderhackfleisch zugeben und mit anbraten.

  3. Rotwein und Wasser zugießen. MAGGI fix & frisch Spaghetti Bolognese einrühren und zum Kochen bringen. Rosmarin und Lorbeerblatt zugeben. 15 Min. zugedeckt bei mittlerer Wärmezufuhr kochen. Rosmarinzweig und Lorbeerblatt entfernen.

  4. Hörnchen-Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

  5. In einer Pfanne Butter heiß werden lassen. Die Nudeln mit Emmentaler darin schwenken und mit der Hackfleischsauce servieren. Dazu Apfelmus servierenn

Sophie
Sophie

Zu der Hackfleischsauce schmecken auch andere Nudelsorten gut, zum Beispiel Penne oder Makkaroni. Wenn Kinder mitessen, kann der Rotwein durch Wasser ersetzt werden.

Ideal ist die Zubereitung von drei Portionen. Das MAGGI Kochstudio empfiehlt maximal die doppelte Zubereitung der Rezepte.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    620kcal
  • Eiweiß
    32g
  • Fett
    22g
  • Kohlenhydrate
    70g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 2 kleine Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 50 ml Rotwein
  • 250 ml Wasser
  • 1 Beutel MAGGI fix & frisch Spaghetti Bolognese
  • 1 Lorbeerblatt
  • 250 g Hörnchen-Nudeln
  • 1 TL Butter
  • 50 g Emmentaler (gerieben)
Gespeichert auf der Einkaufsliste