REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Low carb Burger mit Oopsies

Low carb Burger mit Oopsies

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Für die Oopsies Eier trennen, das Eiweiß sehr steif schlagen. Das Eigelb mit dem Frischkäse verrühren, mit etwas Salz würzen. Das Eiweiß unterheben. 8 gleich große Teigkleckse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit etwas Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen.

  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Tomaten und Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und trocken tupfen.

  • Zwiebel mit Hackfleisch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und vier gleich große Burger-Patties daraus formen. Etwas Öl erhitzen und die Patties von beiden Seiten braten.

  • Jeweils zwei Oopsies für einen Burger nehmen. Vom ersten eine Seite mit Senf, vom zweiten eine Seite mit Mayonnaise bestreichen. Den mit Senf bestrichenen Oopsie mit einem Pattie, einem Salatblatt, einer Scheibe Käse sowie Tomaten- und Gurkenscheiben belegen. Den mit Mayo bestrichenen Oopsie als Deckel auflegen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie647 kcal29 %
Kohlenhydrate7.63 g3 %
Eiweiß29.2 g53 %
Fett56.4 g75 %
Vitamin B123.7 μg148 %
Niacin11.3 mg87 %
Eisen3.32 mg24 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Oopsies, die kleinen Eiweißbrötchen, kann man gut in größeren Portionen zubereiten und luftdicht verpackt einfrieren.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen