REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Laktosefreie Lebkuchen-Plätzchen mit Zuckerguss

Laktosefreie Lebkuchen-Plätzchen mit Zuckerguss

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 24 Stücke

24 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    • oder
    • Standmixer

    Die Mandeln und Kokosraspeln zusammen mit einem Pürierstab oder Standmixer zerkleinern, bis eine Art grobes Mandelmehl entsteht. Dann zusammen mit den Datteln, Rosinen, Kokosöl, Zimt, Ingwer, den Nelken, dem Salz, der Melasse, dem Ahornsirup und dem Vanillezucker in einen Mixer geben und solange verarbeiten, bis ein relativ glatter Teig entstanden ist.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    • Nudelholz

    Den Teig mittig auf einem Blatt Backpapier positionieren, ein zweites Blatt auflegen und den Teig zwischen diesen ca.5 mm dick ausrollen. Ausgerollten Teig für 10 Minuten in den Gefrierschrank geben, so lässt sich die recht klebrige Masse hinterher viel besser ausstechen!

  • Du brauchst
    • Backpapier
    • Plätzchenausstecher

    Backofen auf 160 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem gut gekühlten Teig Plätzchen in der Lieblingsform ausstechen und aufs Backblech legen, ca. 10-15 Minuten backen (je nach gewünschtem Härtegrad).

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Für den Zuckerguss den Puderzucker mit so viel Wasser glattrühren, dass er fließt, aber auf keinen Fall wässrig ist. Das Wasser am besten teelöffelweise dazu geben. Aus Backpapier einen Mini-Spritzbeutel drehen, den Zuckerguss einfüllen und die ausgekühlten Plätzchen damit nach Belieben verzieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie187 kcal9 %
Eiweiß2.88 g5 %
Fett10.9 g15 %
Kohlenhydrate20.8 g7 %
Calcium31.3 mg3 %
Magnesium36.4 mg10 %
Eisen1.2 mg9 %
Phosphor52.4 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn Sie einen Ausstecher für Lebkuchenmännchen haben, passt dieser auch perfekt zu dem Rezept. Mit dem Zuckerguss können Sie dann Gesichter und Knöpfe aufmalen.
 

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen