• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kürbis Marmorkuchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit2:15 Stunden
    Zubereitung25 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 12 Portionen
    12 Portionen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Standmixer
    • Handmixer
    • Kastenform (ca. 25 cm)

    Zubereitung

      • 400 g Hokkaido-Kürbis

      Kürbis waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Bei 180 °C Umluft im Ofen für ca. 20 Minuten garen. Anschließend gründlich pürieren. Ofen eingeschaltet lassen.

      • Handmixer
      • 250 g Zucker
      • 180 g Butter
      • 120 ml Milch
      • 2 Eier
      • 250 g Weizenmehl Type 405
      • 2 TL Backpulver
      • 1 Prise(n) Salz

      Kürbispüree mit Zucker, Butter, 120 ml Milch, Eiern, Mehl, Backpulver und Salz verrühren. Teig in 2 Teile teilen.

      • 1 TL Pumpkin Spice
      • 0.5 TL Zimt
      • 20 g Backkakao
      • 30 ml Milch

      In den einen Teil Pumpkin Spice und Zimt rühren. In den anderen Teil das Kakaopulver und 30 ml Milch rühren.

      • Kastenform (ca. 25 cm)

      Kastenform einfetten und abwechselnd orangen und braunen Teig einfüllen. Kuchen mit einer Gabel marmorieren.

    1. Kuchen bei 180 °C Umluft für 90 Minuten backen. Nach 20 Minuten den Kuchen mit einem Backblech von oben abdecken. Stäbchenprobe machen und abkühlen lassen.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie309 kcal14 %
    Kohlenhydrate41 g14 %
    Fett14.5 g19 %
    Eiweiß4.62 g8 %

    Tipp

    Schneller geht es, wenn du Kürbispüree aus der Dose verwendest.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen