• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Krautsuppe

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit50 Minuten
    Zubereitung30 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 2 Zwiebeln
      • 1 Zehe(n) Knoblauch
      • 1 kg Weißkohl
      • 4 Stange(n) Staudensellerie
      • 3 Möhren
      • 2 rote Paprikaschoten

      Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Weißkohl halbieren, den Strunk herausschneiden und den Kohl in Stücke schneiden. Sellerie, Möhren und Paprika waschen. Von Sellerie und Möhren die Enden abschneiden, die Möhren schälen. Von den Paprika die Stielansätze sowie Kerne entfernen. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.

      • 20 g Petersilie (frisch)

      Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Stängel fein hacken, die Blätter beiseitelegen.

      • 2 EL Rapsöl

      Das Öl in einem großen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebelwürfel hineingeben und 3 Minuten anschwitzen. Knoblauch, Sellerie, Möhren, Paprika sowie Petersilienstiele zugeben und kurz mitdünsten.

      • 1 l Gemüsebrühe
      • 400 g Tomaten (aus der Dose)
      • 1 TL Kümmel
      • 1 Lorbeerblatt

      Weißkohl, Brühe, Tomaten, Kümmel und Lorbeerblatt hinzufügen, alles einmal aufkochen und bei geschlossenem Deckel und niedriger Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

      • Salz
      • Pfeffer

      Währenddessen die Petersilienblättchen hacken. Die Krautsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Lorbeerblatt entfernen. Mit der gehackten Petersilie bestreut servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie237 kcal11 %
    Kohlenhydrate43.9 g15 %
    Fett6.35 g8 %
    Eiweiß8.67 g16 %
    Vitamin A1890 μg236 %
    Vitamin C263 mg263 %
    Vitamin E8.68 mg72 %
    Folat160 µg40 %

    Tipp

    Wenn du die Suppe gerne noch etwas deftiger magst, kannst du mit den Zwiebeln etwas Schinkenspeck oder geräucherten Tofu in Würfeln anbraten.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Gefüllte Backkartoffeln mit Krautsalat
    1 Zutat im Angebot
    • Vegetarisch
    • Glutenfrei
    1h 30min
    Einfach
    Paprika-Kraut-Lasagne
    1 Zutat im Angebot
    Kraut-Burger
    1 Zutat im Angebot
      30min
      Einfach

      Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

      Low Carb Pizza mit Thunfisch
      • Wenig Zucker
      • Glutenfrei
      • Low Carb
      50min
      Einfach
      Thunfischauflauf
      2 Zutaten im Angebot
        1h 5min
        Einfach
        Janssons Versuchung
        2 Zutaten im Angebot
          1h 15min
          Einfach