rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kohlrouladen-mit-hackfuellung/
Kohlrouladen mit Hackfüllung

Kohlrouladen mit Hackfüllung

Gesamt: 60 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Wer Hausmannskost liebt, hat sich sicher auch schon mal gefragt: Wie mache ich Kohlrouladen? Dass die deftigen Leckerbissen gar nicht so schwierig zuzubereiten sind, liest du hier.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Brötchen einweichen. Vom Kohl 8 Blätter abtrennen und in kochendem Wasser blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen. Blattrippen entfernen.  

  2. Für die Füllung das Brötchen ausdrücken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie hacken. Hackfleisch, Brötchen, Zwiebel, Ei, Hälfte Petersilie und Senf mischen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Hack in 4 Portionen aufteilen und je zu einer länglichen Rolle formen.

  3. Du brauchst
    Küchengarn

    Je 2 Kohlblätter übereinanderlegen, Hack darauf legen, seitliche Ränder überschlagen und aufrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden.

  4. Du brauchst
    Bräter

    Öl in einem Bräter erhitzen, Kohlrouladen darin kräftig anbraten. Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und ca. 45 Minuten schmoren. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Rouladen herausnehmen, Flüssigkeit mit angerührtem Soßenbinder binden. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  5. Kartoffeln mit dem Rest Petersilie bestreuen und dazu servieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Die gefüllten, ungebratenen Kohlrouladen können auch problemlos auf Vorrat zubereitet werden und im Gefrierfach aufbewahrt werden –allerdings ohne das Küchengarn. Bei Bedarf einfach im Kühlschrank auftauen und anschließend können sie wie frisch weiterverarbeitet werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    568kcal26%
  • Eiweiß
    28g52%
  • Fett
    28g38%
  • Kohlenhydrate
    45g15%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    4,9mg41%
  • Vitamin C
    124,0mg124%
  • Natrium
    388,0mg71%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 0,50 Kopf Weißkohl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 10 Stiel(e) Petersilie
  • 1 Ei (Größe S)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • Paprikapulver
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Soßenbinder
  • Zucker
  • 800 g Kartoffeln
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Küchengarn
  • Bräter