rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kohlrabi-mit-tofu-spinat-fuellung/
Kohlrabi mit Tofu-Spinat-Füllung

Kohlrabi mit Tofu-Spinat-Füllung

Gesamt: 60 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kohlrabi mit Tofu-Spinat-Füllung

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Reichlich leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Kohlrabi waschen. Zartes Blattgrün abschneiden und abgedeckt beiseite legen. Die Knollen schälen, quer halbieren und im Wasser in ca. 20-25 Minuten bissfest garen.

  2. Spinat waschen, verlesen und grob hacken. Das Öl in einer beschichteten Pfanne leicht erhitzen, Buchweizen einrühren und gut 5 Minuten bei mittlerer Hitze rösten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. In eine Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen. Tofu zerkrümeln und dazu geben, alles mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kohlrabiblättchen hacken und untermischen.

  3. Kohlrabi mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben. Etwas abkühlen lassen, dann das Innere mit einem Kugelausstecher auslösen.

  4. Kohlrabikugeln zusammen mit Pflanzendrink und Paprikapulver in einer breiten feuerfesten Form vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die ausgehöhlten Kohlrabi hinein setzen. Kirschtomaten waschen und drum herum verteilen.

  5. Tofumischung in die Kohlrabi füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten backen.

Sophie
Sophie

Buchweizen ist überwiegend in Reformhäusern und Bioläden, aber auch in ausgewählten Supermärkten erhältlich. Sie sollten Buchweizen besser nicht auf Vorrat kaufen, da er schnell oxidiert und ranzig wird. Ein Pluspunkt für alle Allergiker unter Ihnen: Buchweizen ist Glutenfrei. 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    417kcal
  • Eiweiß
    20g
  • Fett
    19g
  • Kohlenhydrate
    37g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Folat
    440,0µg
  • Magnesium
    317,0mg
  • Eisen
    6,5mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • REWE Beste Wahl Tafelsalz
  • 4 Kohlrabiknollen (je ca. 400 g)
  • 200 g Blattspinat
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 g Buchweizen
  • 200 g Räuchertofu
  • REWE Beste Wahl Pfeffer a. d. Mühle
  • 400 ml ungesüßter Pflanzendrink (z.B. Soja oder Hafer)
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 200 g Kirschtomaten
  • 4 EL Walnussöl
Gespeichert auf der Einkaufsliste