REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kirsch-Nuss-Kuchen

0 Bewertungen
Kirsch-Nuss-Kuchen

Gesamtzeit1:40 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    • Handmixer
    Zutaten
    • 1 Glas Schattenmorellen (Abtropfgewicht: 370 g)
    • 1 Vanilleschote
    • 180 g Butter (weich)
    • 130 g Rohrzucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 4 Eier (Gr. M)

    Schattenmorellen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Vanilleschote aufschneiden, Mark auskratzen und mit Butter, Rohrzucker und Salz mit dem Handmixer schaumig schlagen. Die Eier einzeln zufügen und jedes Ei für ca. 30 Sekunden unterrühren.

  • Du brauchst
    • Springform 24 cm
    • Backpapier

    Eine Springform (24 cm) fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 g gemahlene Haselnüsse
    • 100 g gemahlene Mandeln
    • 0.5 Paeckchen Backpulver
    • 100 g Schokotröpfchen Zartbitter

    Nüsse, Mandeln und Backpulver vermischen und zügig unter die Buttermasse rühren. Ggf. noch etwas Kirschsaft unterrühren, falls der Teig zu fest ist. Die Schokotröpfchen und die Hälfte der Kirschen unter den Teig heben.

  • Den Teig in die Springform füllen, die restlichen Kirschen darauf verteilen und ca. 65-70 Minuten backen (bei der Stäbchenprobe sollten nur noch wenige Krümel am Stäbchen kleben).

  • Zutaten
    • 3 EL Puderzucker

    Kuchen abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen. Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie419 kcal19 %
Kohlenhydrate26.8 g9 %
Fett32.1 g43 %
Eiweiß8.1 g15 %
Vitamin E7.1 mg59 %
Vitamin B10.13 mg11 %
Niacin2.4 mg18 %
Magnesium69 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Alternativ kannst du auch aus ca. 150 g Puderzucker und etwas Kirschsaft einen Zuckerguss anrühren und diesen über dem Kuchen verteilen. Reduziere dann aber die Zuckermenge im Kuchen, damit’s nicht zu süß wird.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion