rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kartoffeltopf-mit-schnittlauchschmand/
Kartoffel-Topf mit Schnittlauch-Schmand

Kartoffel-Topf mit Schnittlauch-Schmand

Gesamt: 40 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kartoffel-Topf mit Schnittlauch-Schmand

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zwiebeln schälen und würfeln. Kartoffeln gründlich waschen und in Würfel schneiden. Suppengrün putzen, schälen, waschen und in Würfel bzw. Ringe schneiden. Speck in Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Speck darin anbraten, Gemüse zugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Lorbeer zugeben, Brühe angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

  2. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Schmand, Schnittlauch und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kerbel waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Eintopf mit Schnittlauch-Schmand anrichten und mit Kerbel garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    870kcal
  • Eiweiß
    10g
  • Fett
    77g
  • Kohlenhydrate
    28g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    8,2μg
  • Vitamin E
    2,7mg
  • Folat
    133,0µg
  • Vitamin C
    104,1mg
  • Kalium
    603,2mg
  • Calcium
    229,0mg
  • Magnesium
    67,6mg
  • Eisen
    4,4mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 2 Zwiebeln
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Bund Suppengrün
  • 300 g REWE ja! Bauchspeck
  • 2 EL REWE ja! Butter
  • 2 Lorbeerblätter
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 0,50 Bund Schnittlauch
  • 200 g REWE ja! Schmand
  • 1 Zitrone (bzw. Saft davon)
  • 1 Zweig(e) Kerbel (zum Garnieren)
  • Salz
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste